Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose zu Weihnachten: Viel Verkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose  

Weihnachtsmann bringt volle Straßen

21.12.2015, 14:48 Uhr | dpa

Stauprognose zu Weihnachten: Viel Verkehr. Stauprognose zu Weihnachten 2015 (Quelle: dpa)

Stauprognose zu Weihnachten 2015 (Quelle: dpa)

Pünktlich zu Weihnachten füllen sich die Straßen. Schon am Dienstag, den 22. Dezember, geht es wohl los. Das erwartet der Auto Club Europa ACE. Beginn der Stauwelle ist ab den frühen Nachmittagsstunden, insbesondere in den Ballungsräumen. Auch am Mittwoch (23. Dezember) wird es vielerorts voll.

Besser durchkommen werden Autofahrer nach Schätzung des ADAC an den darauffolgenden zwei Tagen: Heiligabend (24. Dezember) und dem 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember). Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) rollt die erste größere Skiurlauberwelle in Richtung Alpen und Mittelgebirge. Auf den Routen dorthin ist die Staugefahr laut ADAC zeitweise groß. Der Sonntag (27. Dezember) wird dann überall wieder etwas staureicher, denn einige Weihnachtsurlauber kehren zurück.

Staus drohen in beiden Richtungen auf folgenden Autobahnen

  • A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg
  • A 2 Bremen - Hannover - Berlin
  • A 3 Frankfurt - Nürnberg - Passau
  • A 4 Görlitz - Aachen
  • A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 24 Hamburg - Berlin
  • A 61 Hockenheim - Ludwigshafen - Koblenz - Venlo
  • A 93 Rosenheim - Kiefersfelden
  • A 99 Umfahrung München

Staus auch im Ausland

Auch in den europäischen Nachbarländern wird es voll. Besonders in Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich muss nicht nur an Weihnachten und nach dem Jahreswechsel mit Stau gerechnet werden. Hier kann es in den Wintersportzentren besonders an Tagen des Bettenwechsels - in der Regel also an Samstagen - zum Stau kommen. In Österreich wird es laut ADAC auf der A 1 (West-), A 10 (Tauern-), A 12 (Inntal-) und A 13 (Brennerautobahn) voll. In Italien ist die A 22/SS 12 (Brennerroute) betroffen, in der Schweiz unter anderem die A 2 (Gotthard-Route). An den Grenzen muss laut ACE generell mit Wartezeiten wegen verschärfter Kontrollen gerechnet werden.

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Routenplaner von t-online.de.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal