Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Winterurlauber sorgen für dichten Verkehr auf den Autobahnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose  

Winterurlauber sorgen für dichten Verkehr auf den Autobahnen

01.02.2016, 14:59 Uhr | dpa/tmn

Winterurlauber sorgen für dichten Verkehr auf den Autobahnen. Stauprognose (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Stauprognose (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Am kommenden Wochenende (5. bis 7. Februar) wird es wieder voll auf den Straßen - vor allem Richtung Skigebiete. Mit Beginn der Winter- beziehungsweise Faschingsferien in weiteren Bundesländern sind wieder viele Urlauber unterwegs. Darauf weist der Auto Club Europa (ACE) hin.

Und weil in Berlin, Brandenburg und Thüringen die Ferien bald wieder enden, ist auch in Richtung Norden mit einer angespannten Verkehrslage zu rechnen. Eng wird es nach Angaben des ADAC schon am Freitagmittag, Hauptreisetag sei aber der Samstag.

Mit Staus müssen Autofahrer den Automobilclubs zufolge auf folgenden Autobahnen rechnen:

  • A 1 Bremen - Dortmund - Köln
  • A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau, beide Richtungen
  • A 4 Köln - Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Chemnitz, beide Richtungen
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel, beide Richtungen
  • A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
  • A 7 Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte, beide Richtungen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg, beide Richtungen
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München, beide Richtungen
  • A 10 Berliner Ring
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen, beide Richtungen
  • A 72 Chemnitz - Hof
  • A 81 Stuttgart - Singen
  • A 93 Rosenheim - Kiefersfelden, beide Richtungen
  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
  • A96 München - Lindau
  • A 99 Umfahrung München

Auch jenseits der deutschen Grenzen setzt sich die angespannte Verkehrslage fort. Für Österreich erwarten die Verkehrsexperten Engpässe auf den Transitstrecken und den Zufahrten zu den Wintersportgebieten. Die gleiche Prognose gilt für die Schweiz sowie Italiens und Frankreichs Wintersportgebiete.

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Routenplaner von t-online.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal