Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose zum 23.9.: Staus wegen Wiesn und Wasen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose zum 23.9.  

Volksfeste sorgen teils für volle Straßen

19.09.2016, 13:29 Uhr | dpa

Stauprognose zum 23.9.: Staus wegen Wiesn und Wasen. Auf den meisten Strecken drohen keine langen Staus (Symbolbild). (Quelle: dpa/tmn)

Auf den meisten Strecken drohen keine langen Staus (Symbolbild). (Quelle: dpa/tmn)

An einigen Orten müssen Autofahrer auch am kommenden Wochenende vom 23. bis 25. September mit vollen Straßen rechnen. Dabei sind die Sommerferien gerade vorbei, die Herbstferien stehen erst noch vor der Tür. Doch Wasen und Wiesn fordern Tribut.

Ein weiterer Grund für Verkehrsbehinderungen sind laut ADAC vor allem die vielen Baustellen. Massive Staus drohen aber nur zu Zeiten des Berufsverkehrs und in der Nähe von Ballungszentren. Der ACE warnt wegen des Oktoberfests und des beginnenden Cannstatter Wasens außerdem vor Verkehrsbehinderungen rund um München und Stuttgart.

Auf diesen Straßen kann es voll werden

  • A 1 Puttgarden - Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln - Saarbrücken, beide Richtungen
  • A 2 Oberhausen - Hannover - Berlin
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen, beide Richtungen
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Hattenbacher Dreieck, beide Richtungen
  • A 6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin, beide Richtungen
  • A 10 Berliner Ring
  • A 12 Berliner Ring - Frankfurt/Oder
  • A 24 Hamburg - Schwerin - Dreieck Wittstock - Berliner Ring
  • A 31 Emden - Meppen - Oberhausen
  • A 44 Kassel - Dortmund, Mönchengladbach - Aachen
  • A 45 Gießen - Hagen - Dortmund
  • A 46 Heinsberg - Düsseldorf - Wuppertal - Hemer
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz
  • A 81 Würzburg - Heilbronn, Singen - Stuttgart
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München - Lindau
  • A 99 Umfahrung München

Weniger Staus in den Alpen

In Österreich und der Schweiz gibt es den Angaben nach noch Staugefahr durch Urlauber und Ausflügler, besonders bei schönem Wetter. Insgesamt geht der Reiseverkehr in den Alpenländern aber deutlich zurück, so der ACE. Rund um Baustellen und Ballungszentren kann es am Freitagnachmittag aber auch im Ausland etwas länger dauern. Betroffen sind in der Schweiz vor allem die Gotthardautobahn A 2 und die A 13, in Österreich unter anderem die Autobahnen 10, 12 und die A 13 zum Brenner.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal