Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Papua-Neuguinea: Diese Inseln sind noch echte Geheimtipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Papua-Neuguinea  

Diese Inseln sind noch ein echter Geheimtipp

10.12.2015, 15:49 Uhr | Thilo Scheu

Papua-Neuguinea: Diese Inseln sind noch echte Geheimtipps. Auf der Insel Logea Island ist Nuli Sapi die einzige Touristenunterkunft. Der Lonely Planet verlieh den Holzhütten 2014 sogar einen Preis. (Quelle: Thilo Scheu)

Auf der Insel Logea Island ist Nuli Sapi die einzige Touristenunterkunft. Der Lonely Planet verlieh den Holzhütten 2014 sogar einen Preis. (Quelle: Thilo Scheu)

Die Inselwelt von Papua-Neuguinea ist traumhaft aufregend, nahezu unbekannt und nicht gerade um die Ecke. Wer die Abgeschiedenheit liebt und fernab von jeglichem Massentourismus unvergleichlich Schönes und Einmaliges erleben will, ist in der Milne Bay Province oder New Britain richtig. Sehen Sie die Inseln auch in unserer Foto-Show.

Logea Island – Riesige Manta-Rochen hautnah

Sie sind riesig, elegant und Respekt einflößend - die Rede ist von Manta-Rochen. Gerne erreicht diese für Menschen ungefährliche Spezies eine Spannweite von sieben Metern. Das Wasser ist tropisch warm, leicht bewegt und nahezu klar. Und plötzlich tauchen sie auf. Rund ein Dutzend an der Zahl. Sie scheinen durch den Ozean zu fliegen, leicht und schwerelos und stören sich nicht an Flossen und Taucherbrille tragenden menschlichen Wesen. Im Gegenteil. Es sieht aus wie ein verspielte Choreographie, wenn die Giganten sich bis auf wenige Zentimeter den Tauchern nähern, sich drehen und in der Tiefe verschwinden.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Adrenalin pur nahe dem Äquator, rund um die auf kaum einer Karte verzeichnete Insel namens Logea. Übernachten lässt sich traumhaft im Nuli Sapi, vom Lonely Planet 2014 unter die zehn besten "Grünen Unterkünfte" gewählt. Nuli Sapi verfügt über vier aus hauptsächlich Naturmaterialen gebauten Bungalows und ist die einzige Übernachtungsmöglichkeit auf Logea. Zur Milne Bay Province gehören rund 160 namentlich bekannte Inseln. Auf manchen leben Menschen in kleinen Dörfern, andere sind gänzlich unbewohnt. Traumhafte Sandstrände, kristallklares Wasser, intakte Korallenriffe und eine reiche Unterwasserwelt samt Manta-Rochen sind Garanten für Tauch- und Schnorchelspots, die zu den besten der Welt zählen.

Wenn es Nacht wird auf New Britain

Der Jeep schaukelt wie eine Nussschale auf offener See wild hin und her, geschuldet der mit Schlaglöchern übersäten Piste. Dann schlagartig Stillstand. Durch die verstaubten Fenster lässt sich verschwommen ein Feuer erblicken und erste rhythmische Klänge erreichen das Ohr. Das Ziel ist erreicht.

Draußen im Hochland der Provinz East New Britain lässt das Spektakel nicht lange auf sich warten. Hier lebt das Volk der Baining, berühmt und berüchtigt für ihre wilden und einzigartigen Feuertänze. Funkenflug und lodernde Flammen erhellen die tropische Nacht und ungewöhnlicher Gesang ertönt. Männer mit riesigen aus Bambus und Materialen des Waldes hergestellten Masken springen mit ihren nackten Füßen in die heiße Glut und das offene Feuer. Brennende Holzscheite fliegen umher, die Stimmung erreicht ihren Höhepunkt, die rund ein Dutzend Männer versinken in eine andere Welt. Eine Welt voller Dämonen und Geister.

In der zur Insel New Britain gehörenden Provinz East New Britain mit der quirligen Stadt Kokopo lebt neben den Baining unter anderem noch das in der Küstenregion siedelnde Volk der Tolai. Über ganz Papua-Neuguinea verteilen sich etwa 800 Völker mit unterschiedlichsten Traditionen und Bräuchen. Sie sprechen alle eine eigenständige Sprache und damit herrscht in Papua-Neuguinea die höchste Sprachendichte weltweit.

Weitere Informationen

  • Anreise: Internationale Flüge zum Beispiel mit Singapore Airlines, Emirates, Finnair, KLM von Deutschland nach Port Moresby (keine Direktflüge, oft über Singapur).
  • Reisen vor Ort: Wer nach Papua-Neuguinea reist, ist oft darauf angewiesen vor Ort von Veranstaltern oder Hotels geführte Touren zu unternehmen. Gerade auf den Inseln und an der Küste sind einige Unterkünfte nur per Boot erreichbar. Transfer bucht man jeweils über die Unterkunft. Das individuelle Reisen im Land gestaltet sich recht schwierig, da kaum touristische Infrastruktur vorhanden ist. Viele Strecken müssen per Flugzeug bewältigt werden.

    Als Ausgangspunkt, um die Inseln der Milne Bay Provinz zu erreichen, eignet sich insbesondere Alotau, ein Ort rund eine Flugstunde von Port Moresby entfernt. Nach East New Britain beziehungsweise Kokopo/Rabaul gehen Flüge von Port Moresbay aus.

    Innerhalb Papua-Neuguineas fliegen Air Nuigini (www.airniugini.com.pg) und Airlines PNG (www.apng.com) in fast alle Ecken des Landes. Preisbeispiel: Port Moresby nach Alotau einfache Strecke rund 100 Euro (Air Nuigini). Port Moresby nach Rabaul/Kokopo rund 140 Euro.
  • Tourismusbehörde: PNG Tourism Promotion Authority. Email: info@papuanewguinea.travel. Internet: www.papuanewguinea.travel
  • Visum: Deutsche Touristen erhalten bei der Einreise am Flughafen von Port Moresby ein kostenfreies Touristenvisum mit einer Gültigkeitsdauer von 60 Tagen. www.immigration.gov.pg
  • Währung: Kina (PGK). 10 Kina = etwa 3,10 Euro. Kina können im Flughafen am Geldautomaten mit Kreditkarte oder EC-Karte abgehoben werden. In größeren Orten ebenfalls Geldautomaten vorhanden.
  • Guides für individuell Reisende: Interessenten wenden sich an die PNG Tourism Industry Association und fragen dort an, wer an den jeweiligen Stationen der Reise zu empfehlen ist. www.pngtia.com

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal