Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Ausflüge für Kasino-Flüchtlinge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Las Vegas  

Ausflüge für Kasino-Flüchtlinge

04.11.2009, 11:31 Uhr | dpa-tmn

Die Las Vegas Skyline bekommt Gesellschaft

Am 4. Dezember wird das neue, repräsentative Mandarin Oriental, Las Vegas seine Türen öffnen und somit die weltweite Erfahrung sowie den erstklassigen und freundlichen Service mitten ins Herz des Las Vegas Strip bringen. Um dieses luxuriöse, neue Mandarin Oriental Hotel zu erleben und das Beste aus Las Vegas zu machen, wurde zur Feier der Eröffnung ein spezielles Angebot geschnürt:

Direkt am Eingang des neuen CityCenter Komplexes, dem zur Zeit mit rund 7,5 Milliarden Euro teuersten privat finanzierten Bauprojekt der USA, zwischen dem Bellagio und dem Monte Carlo gelegen, erstreckt sich der umweltfreundliche, spektakuläre Komplex. Die 392 großen und eleganten Gästezimmer und Suiten können direkt online über die Reservierung des Hotels gebucht werden: www.mandarinorietal.com/lasvegas.

Mandarin Oriental Las Vegas wird das einzige Luxushotel ohne angeschlossenes Casino am Las Vegas Strip sein. Direkt im neuen CityCenter Komplex, in dem auch Ende 2009 das neue MGM MIRAGE eröffnet, wird das Mandarin Oriental ein mondäner Zufluchtsort inmitten der pulsierenden Stadt Las Vegas sein. Von dem mehrfach ausgezeichneten Architekturbüro Kohn Pedersen Fox designed, mit zeitgenössischem Interior von Adam D. Tihany ausgestattet, wird das Hotel einige exklusive Gourmet- und Entspannungsmöglichkeiten bieten.

Nur 10 Minuten vom McCarran International Airport entfernt, liegt das Mandarin Oriental, Las Vegas sehr zentral. Die Lobby in der 23. Etage bietet einen unvergleichlichen Blick auf den Strip sowie eine Verbindungsbrücke zu Crystals, dem 46.451 m² großen Einkaufszentrum des City Centers.

Jedes Gästezimmer und jede Suite ist mit hochmoderner Technik und innovativen Entertainment Systemen ausgestattet. Drei großzügige Präsidentensuiten werden in den obersten Etagen des Hotels untergebracht sein, jede einzelne mit einer Größe von etwa 298 m² und einem einmaligen Blick auf das City Center, den Strip und die Wüsten rundum Las Vegas.

Das zweistöckige, etwa 2.508m² große „Spa at Mandarin Oriental, Las Vegas“ wird ein erholsamer und ruhiger Rückzugsort, mit einer großen Auswahl an ganzheitlichen Behandlungen. Neben 17 Behandlungsräumen, davon sieben Paar Suiten und drei VIP Suiten, wird das Spa auch ein Fitness Center, ein Yoga Studio und einen Pool mit 20 Cabanas anbieten. Um die ganzheitliche Entspannung fortzuführen, wird das „Poolside Café“ gesunde SPA Küche anbieten.

Das Mandarin Oriental, Las Vegas bietet eine große Auswahl an kulinarischen Highlights wie etwa das Gourmetrestaurant „Twist“, in welchem der mehrfach ausgezeichnete Küchenchef Pierre Gagnaire der klassischen französischen Küche einen modernen Touch einflößen wird.

In der 23. Etage des Hotels, neben der Sky Lobby gelegen, präsentiert das „Twist“ mit einer raumhohen Fensterfront einen einmaligen Blick auf Las Vegas. Angrenzend an die Sky Lobby liegt die „Mandarin Bar“, welche ein lebhaftes Ambiente und einzigartige Cocktails bietet. „Mozen Bistro“ bietet ganztägig eine zeitgenössische Küche mit authentischem asiatischem Essen und multinationale Speisen und die „Tea Lounge“ soll ein Szene Treffpunkt mit einer großen Tee Auswahl werden. Direkt am Las Vegas Boulevard gelegen, wird die „Amore Patisserie“ eine Auswahl an Gebäck und Kuchen, Sandwichs, Tees und Kaffees sowie selbst gemachtes Eis für Passanten und Gäste anbieten.

1.115 m² stehen für Events und Meetings zur Verfügung und werden das Mandarin Oriental, Las Vegas somit zur idealen Location für Konferenzen oder private Veranstaltungen machen. Der 711 m² große „Oriental Ballroom“ wird der einzige der Stadt mit Blick auf den Strip sein, während drei kleinere Ball- bzw. Festsäle, der Mandarin Sitzungssaal, das Lotus Zimmer und das Jade Zimmer eine vertraulichere Atmosphäre für kleinere Veranstaltungen bieten. Alle Meeting- und Veranstaltungsräume des Mandarin Oriental, Las Vegas werden mit dem neuesten technischen Equipment ausgestattet sein.

Die mehrfach ausgezeichnete Mandarin Oriental Hotel Group ist Eigentümer und Betreiber von einigen der weltweit prestigeträchtigsten Hotels, Luxusresorts und Wohnungsresidenzen. Mandarin Oriental betreibt oder entwickelt derzeit 41 Hotels mit über 10.000 Hotelzimmern in 25 Ländern; darunter 17 in Asien, 14 in Amerika und 10 in Europa und Nordafrika. Desweiteren zählen 13 Residences at Mandarin Oriental, die jeweils mit den Hotelgrundstücken verbunden sind, zu dem Portfolio der Hotelgruppe bzw. sind in der Entwicklungsphase.

#
Zum Durchklicken Informationen zu Las Vegas
Günstig Übernachten Hotels in Las Vegas ab € 56,-/Nacht
Tipps von A bis Z Reiseführer Las Vegas

#

#


Weitere Informationen

Anreise und Formalitäten Condor fliegt je nach Saison zwei- bis dreimal pro Woche nonstop von Frankfurt/Main nach Las Vegas. Die tägliche Anreise ist mit Fluggesellschaften wie Lufthansa und United Airlines möglich, jedoch nur mit Umsteigen etwa in San Francisco, Los Angeles, Washington oder Chicago. Der Interstate Highway 15 verbindet Los Angeles und Las Vegas in gut 4,5 Stunden. Keine Visumspflicht besteht für Deutsche, solange sie maximal 90 Tage im Land bleiben. Benötigt wird ein maschinenlesbarer Reisepass. Pässe, die nach dem 26. Oktober 2005 ausgestellt wurden, müssen über biometrische Daten verfügen.

Klima und Reisezeit Wüstenklima. Im Juli und August wird tagsüber oft die Marke von 40 Grad Celsius erreicht oder sogar übertroffen. Im Winter kann es nachts kalt werden, Regen fällt das ganze Jahr wenig. Angenehme Reisemonate sind Oktober/November sowie Februar bis Mai.

Zeitunterschied Zeit in Deutschland minus neun Stunden.

Währung Ein Euro sind 1,50 US-Dollar (Stand: Oktober 2009). Das Bezahlen auch kleiner Beträge per Kreditkarte ist weit verbreitet.

Gesundheit In der trockenen Luft muss regelmäßig viel Wasser getrunken werden. Auch ein effektiver Sonnenschutz ist ein Muss.

Unterkunft Die Auswahl ist riesig: Schon jetzt gibt es beinahe 135.000 Hotelzimmer in Las Vegas, bis Ende 2010 sollen weitere 32.000 hinzukommen. Geld kann sparen, wer nicht freitags oder samstags in der Stadt übernachtet: Die Auslastung der Hotels in Las Vegas ist an den Wochenenden am höchsten, die Zimmerpreise steigen dann stark an.

Informationen Las Vegas Convention & Visitors Authority, Aviareps Mangum, Sonnenstraße 9, 80331 München, Tel.: 089/23 66 21 62.

Internet www.visitlasvegas.de, www.visitlasvegas.com, www.springspreserve.org, www.usbr.gov/lc/hooverdam.


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal