Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Marriott in New York: Neues Hotelhochhaus mit Höhenrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

New York  

Neues Marriott setzt nationalen Höhenrekord

09.01.2014, 16:18 Uhr | dpa

Marriott in New York: Neues Hotelhochhaus mit Höhenrekord. Der neue Wolkenkratzer von Marriott in New York stellt einen neuen nordamerikanischen Höhenrekord für reine Hotelbauten auf. (Quelle: Reuters/Marriott International)

Der neue Wolkenkratzer von Marriott in New York stellt einen neuen nordamerikanischen Höhenrekord für reine Hotelbauten auf. (Quelle: Marriott International/Reuters)

Zwischen Times Square und Central Park eröffnet ein neuer amerikanischer Superlativ: Der neue, 68 Stockwerke hohe Wolkenkratzer ist nach Angaben des Betreibers Marriott mit 228 Metern das höchste ausschließlich als Hotel genutztes Gebäude Nordamerikas. Sehen Sie den neuen Hotel-Wolkenkratzer auch in unserer Foto-Show.

Gleich zwei Hotelmarken etabliert Marriott in dem neuen Gebäude: Die Etagen 6 bis 33 beherbergen ein "Courtyard" mit 378 Zimmern. In den oberen Stockwerken ist ein "Residence Inn" mit 261 Suiten. Selbst Schwitzen lässt sich im Hotel mit traumhafter Aussicht: Im 35. Stock ist ein Fitnesscenter mit bodentiefen Fenstern und Dachterrasse. Von dort haben Gäste einen Blick auf den Times Square, den Central Park und den Hudson River.

Nacht im hohen Hotel ist teurer Spaß

Die Preise sind für den "Big Apple" typisch teuer. Eine Nacht in einem Zimmer des Courtyard gibt es laut Website des Hotels ab 175 US-Dollar. Wer den noch weiteren Blick im "Residence Inn" bevorzugt, muss mindestens 260 US-Dollar pro Nacht bezahlen.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Mit der Eröffnung holt sich das Hochhaus den nationalen Höhenrekord für Hotels. Bislang belegte diesen Platz das Marriott in Detroit mit 221 Metern. Für New York ist es der zweite Höhenrekord in einer Kategorie in kurzer Zeit: Ende 2013 eröffnete mit dem "One57" am Central Park das höchste Wohn-Hochhaus der Stadt.

Weltweit allerdings kann das neue Hochhaus kaum einen Rekord beanspruchen: Als höchster reiner Hotelbau gilt das 355 Meter hohe Marquis Tower in Dubai. Als höchstes Hotel in einem Gebäude gilt das Ritz-Carlton in Hongkong, das die oberen Stockwerke des 488 Meter hohen International Commerce Centre belegt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal