Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Dubai sorgt für kühle Füße am Strand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dubai  

Dubai sorgt für kühle Füße

18.12.2008, 10:34 Uhr | K. Seitz, t-online.de

Das "Palazzo Versace" will den heißen Sandstrand für seine Gäste kühlen. (Foto: Palazzo Versace)Das "Palazzo Versace" will den heißen Sandstrand für seine Gäste kühlen. (Foto: Palazzo Versace) Schirmchen-Slalom. So nennt man das Hechten von einem Sonnenschirm-Schatten zum nächsten, wenn der Sand am Strand so heiß ist, dass der Weg zum Wasser zur Tortur wird. Dubai, der Retorten-Touristenort der Superlative, bietet seinen Gästen neben anderen Extremen wie einer künstlichen Palme und einem Hotel in Segelform im Sommer auch bis zu 50 Grad Celsius. Etwas viel, wenn man sich auf dem Weg zum kühlen Nass des Persischen Golfs die Fußsohlen verbrennt. Doch Dubai wäre nicht Dubai, wenn die findigen Betreiber eines Luxushotels für diese Misere keinen kostspieligen Ausweg hätten: der Strand wird gekühlt.

Was halten Sie von der Idee, Strände "fußgerecht" zu kühlen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in der Kommentarfunktion am Ende des Artikels mit.

#

#
Foto-Serie "Atlantis" - Mega-Hotel auf "The Palm"
Foto-Serie "Nakheel Towers" - die größten Türme der Welt?
Angebot Dubai: 4 Tage Hotel "Atlantis" im DZ/F inkl. Flug ab 1079,- Euro


#

#

Sonderausstattung der Superlative

Das "Palazzo Versace" in Dubai befindet sich zur Stunde zwar noch im Bau, hat aber schon eine sehr extravagante Sonderausstattung in Planung: der zum Hotel gehörende Strand soll für seine Gäste gekühlt werden. Der erste Strand mit regulierbarer Wohlfühltemperatur - auf diese Idee können nur Menschen des Emirats kommen. Doch wie soll das kühle Vergnügen funktionieren? Durch Rohre unter der sandigen Oberfläche wird Kühlflüssigkeit gepumpt - natürlich computergesteuert. Zudem wird gemunkelt, dass riesige Ventilatoren für eine frische Brise sorgen sollen. Fraglich bleibt, ob sich diese ästhetisch in die Umgebung einfügen werden. Dass Umweltschützer von dieser Idee nicht sonderlich begeistert sind, liegt auf der Hand. Die Manager des Hotels ließen jedoch mitteilen, dass der Betrieb klimaneutral sein werde.

Foto-Serie Wüsten-Staat Dubai
Reisetipps von A bis Z Reiseführer Dubai


Eröffnung 2009/2010

Das Palazzo Versace wird voraussichtlich im Jahr 2010 seine Tore für Besucher öffnen. Das Fünf-Sterne-Hotel soll 213 Zimmer zur Verfügung haben. Seinen Namen verdankt es seiner berühmten Innenarchitektin: Donatella Versace.

Weitere Informationen: Dubai Department of Tourism, Telefon 069/710 00 20, www.dubaitourism.ae
#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal