Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Wellnessurlaub >

Von Schlangen-Massage bis Fuß-Lesung: Bizarre Wellness-Anwendungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness für Mutige  

Wellness-Behandlungen, die Überwindung kosten

14.10.2011, 10:15 Uhr | S. Ewald/Z. Tomsic

Von Schlangen-Massage bis Fuß-Lesung: Bizarre Wellness-Anwendungen. Elefanten als Masseure in Thailand (Symbolbild: dpa)

Elefanten als Masseure in Thailand (Symbolbild: dpa)

Wellness-Urlaub wird immer beliebter und Wellness-Kunden immer anspruchsvoller. Um erholungssuchenden Gästen ständig etwas Neues bieten zu können, greift so manches Hotel oder Reiseland zu ungewöhnlichen Anwendungen. Von Massagen mit Elefanten über Schlangen bis zu Vogelkot-Gesichtsmasken ist allerhand Kurioses dabei - klicken Sie sich durch unsere Foto-Show der Wellness-Absurditäten.

Würden Sie sich mit Schlangen oder von Elefanten massieren lassen? Sagen Sie uns Ihre Meinung und nutzen Sie die Kommentar-Funktion am Ende des Artikels!

Elefanten und Schlangen: Massagen für Mutige

Sind die Tage der klassischen Massage gezählt? Denn es gibt weit aufregendere Methoden, um strapazierte Muskeln zu entspannen. Für Mutige eignet sich die in Thailand angebotene Elefanten-Massage. Dabei werden die Stressgeplagten mit dem Rüssel oder Fuß massiert. Der graue Dickhäuter agiert somit als Heilpraktiker, der allerdings nicht jedermanns Sache ist. Schließlich könnte das Schwergewicht einen wie eine Fliege zerdrücken. Etwas Überwindung kostet auch die Schlangen-Massage, wobei das Reptil den Wellness-Liebhabern auf den Rücken gelegt wird und am Körper herunter gleitet. So sollen sich angeblich Verspannungen lösen lassen. In "Talmey El'Azar" im Norden Israels bietet die Physiotherapeutin Ada Barak in ihrem Spa eine Schlangen-Massage für umgerechnet etwa 55 Euro an. Da kann einem schon mal das Herz in die Hose rutschen - für ängstliche Patienten ist diese Anwendung deshalb nicht geeignet. Auch mit Kakteen können sich Patienten behandeln lassen. Aber keine Angst - die Behandlung wird mit stachellosen Kakteen durchgeführt. Die sogenannte Hakali Massage gibt es zum Beispiel im Apuane Spa im "Four Seasons Resort Punta Mita" in Mexiko. Das Auflegen des Kaktus' auf die Haut versorgt den Körper mit Feuchtigkeit und soll ihn entgiften.

Bierbad und Traubenpackung: Der Stoff aus dem Wellness-Träume gemacht sind

Wem Schlangen und Kakteen zu gewagt sind, der kann sich mit Alkohol kurieren. Ein Bierbad sorgt nicht nur für anregende Dämpfe, sondern soll auch die Blutzirkulation fördern. In der Brauerei der Familie Chodovar in Chodova Plana in Tschechien kann man in dunklem Bier baden. Ganz nach dem Motto "Wein auf Bier das rat ich dir" bietet die Therme Meran in Südtirol Anwendungen aus dem Saft der Traube. Zum Traubenpower-Paket gehört ein Weinölbad im Holzbottich, ein Traubenkern-Peeling, eine Trauben-Körperbutter-Packung und eine Aromaölmassage. Traubenkerne enthalten Antioxidantien, die die Haut vor freien Radikalen schützen und der Hautalterung entgegenwirken.

Hart aber herzlich: von der Schröpfkur bis zum Facial aus Nachtigallenkot

Wenn es um Verschönerungen des Hautbilds geht, werden Wellness-Tempel erfinderisch - so können sich Anhänger der Wellness-Bewegung den Kot einer Nachtigall einmassieren lassen. Die Gesichtshaut soll dadurch gebleicht werden - so taten es schon die Geishas im alten Japan. Der enzymreiche Kot wird nicht pur aufgetragen, sondern in Form einer wohlriechenden Salbe. Das Resultat soll klare, von Unreinheiten befreite, helle und zarte Haut sein. Im "Diamond Hawaii Resort und Spa" auf Maui beginnen so alle Gesichtsbehandlungen. Ebenso traditionell ist das Schröpfen. So genannte Schröpfgläser werden direkt auf die Haut gesetzt, um durch den Unterdruck eine Ab- beziehungsweise Ausleitung von Schadstoffen über die Haut zu erreichen. Schröpf-Therapien sind beliebt und werden in vielen Spas und Wellness-Einrichtungen angeboten.

Farbenfroh und magisch: Die Aura-Soma Kur

Bei der "Aura-Soma Farben Kur" fühlt man sich fast zurückversetzt in die Flower-Power-Ära der 60er Jahre. Der Kunde wählt aus einer Serie von farbenfrohen Pflegeprodukten seinen Favoriten aus, um diese Wahl dann mit einem Therapeuten zu besprechen und interpretieren. Denn aus der Farbwahl können angeblich Rückschlüsse auf die Verfassung des Patienten gezogen werden. Abgerundet wird diese magische Therapie von einer wohltuenden Massage. Kann man nur hoffen, dass der Therapeut nicht rot sieht. In eine andere Dimension geraten Wellness-Liebhaber im "Ole Henriksen Face und Body Spa" in Los Angeles: Ein Hypnose-Therapeut geleitet Ruhesuchende in ein Stadium der Tiefenentspannung, um Stress und innere Spannung abzubauen. Zukunftsweisend könnte der Blick auf den Fuß sein. Wie beim Handlesen wirft der Therapeut bei der sogenannten "perscentoelogy", was so viel wie Fuß-Lesung bedeutet, einen Blick in die Persönlichkeit des Patienten. In Kombination mit einer Fußmassage kann man sich wunderbar entspannen.

Kaviar: Zu dekadent oder was die Wellness-Welt braucht?

Um auch den verwöhntesten Wellness-Profis noch etwas bieten zu können, kommt im "Cavalieri Hilton’s Grand Spa" in Rom Kaviar nicht auf den Teller, sondern ins Gesicht und zwar um diesem ein frischeres und verjüngendes Antlitz zu verleihen. Was sonst nur dem Gesicht vorbehalten ist, kommt bei der Po-Behandlung, auch Fanny-Facial genannt, zum Einsatz: Von Masken, Cremes und Anti-Akne Salben ist alles dabei, um dem doch stark beanspruchten Gesäß etwas Gutes zu tun - zum Beispiel im "Smooth Synergy Cosmedical Spa" in New York.


Weitere Informationen

Traubenpower-Paket in Italien: www.thermemeran.it,

Schröpfkur auf Hawaii: www.diamondresort.com,

Bierbad in der Tschechien: www.chodovar.cz,

Kakteen-Massagen in Mexiko: www.fourseasons.com/puntamita,

Gesäß-Behandlung in New York: www.smoothsynergy.com,

Hypnose Therapie in Los Angeles: www.olehenriksen.com,

Kaviar-Facial in Russland: www.hilton.de/cavalieri.de.

Fuß-Lesung in Arizona: www.perscentoelogy.com

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal