Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Wellnessurlaub >

Wellness in der Schwangerschaft: Reisetipps für den Wellnessurlaub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness in der Schwangerschaft  

Reisetipps für den Wellnessurlaub

02.12.2009, 13:22 Uhr | A. Lammert/Spa inside

Wellness in der Schwangerschaft (Foto: Imago)Wellness in der Schwangerschaft (Foto: Imago) Haut und Haare machen was sie wollen, der Bauch platzt aus allen Nähten und die Hosen auch, und trotzdem sind Schwangere einfach glücklich - dank der Hormone, weiß Autorin Andrea Lammert und gibt Tipps wie Schwangere einen schönen Wellness-Urlaub verleben können.

#

Saunawelt Deutschland Die schönsten Saunen
Zum Durchklicken Wellness- und Spa-Guide
Jede Woche neue Urlaubsideen

t-online.de Shop Tolle Body- und Wellness-Produkte

#

Anzeige

Spa inside, Zeitschrift für Wellness, Beauty Lifestyle, Ausgabe November/Dezember Spa inside, Zeitschrift für Wellness, Beauty Lifestyle, Ausgabe November/Dezember

#

"Man weiß nie, was eine Schwangerschaft so mit sich bringt"

Früher dachte ich, dass alle Schwangeren hübsch aussehen mit ihrem verschluckten Fußball und schielte immer ein wenig neidisch auf die Bäuche werdender Mütter. Schließlich ist es soweit – und alles anders. Meine Füße fühlen sich an wie platte Reifen und die Wirbelsäule biegt sich zu einem S. Tops und T-Shirts platzen aus allen Nähten, nicht am Bauch, sondern die Oberweite erreicht plötzlich Dolly-Dollar-Format. Während mich das nervt, freut es die Männer und lenkt enorm vom Bauch ab. Gestern habe ich meinen Mann nur böse angefunkelt, als er von meinem Folienfisch (so was essen Schwangere) naschen wollte. Zum Glück haben werdende Mamas für solche Aussetzer eine hervorragende Ausrede: Die Hormone! Und die sind wirklich Furcht einflößend: Als ob es ein „Ist-das-niedlich-Hormon“ gäbe, komme ich plötzlich mit den verspieltesten Babykleidungsstücken nach Hause: Mützen, die aus meinem Baby einen Hasen machen wollen, werden mir Jahre später ein „Wie-konnte-ich-nur“- Kopfschütteln entlocken.


Wie auf Wolken schweben

Aber nun zurück zu den Hormonen. Die sind wirklich eine Sache für sich. Dieses drogenähnliche „Auf-Wolken-Schweben“ und den eigenen Mann ansehen, als wäre er Richard Gere persönlich. Flitterwochenverliebtheit ist nichts dagegen. Dinge, über die man sich früher mächtig aufgeregt hätte, mit einem „Wird schon alles“ belächeln. Doch als mein Mann mit Urlaubsplänen ankam, sank dieses Lächeln zusammen. Ich wollte zu Hause bleiben, war gerade mitten im Nestbautrieb. Kinderzimmer einrichten, Babywäsche falten und so. Der Gedanke an Urlaub löste Panik aus: Wo wird ein Arzt sein? Wie heißen denn Wehen auf Englisch? Und dann hörte ich die Zauberworte: „Wir brauchen dringend Erholung, bevor wir jahrelang die Nächte durchmachen.“ Er hatte gewonnen.

Wellness für zu dritt

Eigentlich wollten wir an die Nordsee, in ein Hotel, in dem es „nur“ dreimal täglich Essen gibt. Geht nicht, so wird unsere Zwei-in-Eins-Symbiose nie satt. Wir essen erstes Frühstück, zweites Frühstück, Mittag, zweites Mittag, Abendbrot und Nachtsnack. Wer soll das in einem Hotel bezahlen? Noch während der Überlegungen, sah ich das Schlüsselwort: Schwangeren-Wellness-Hotel. Das ist es! Massagen, in den Pool watscheln, zwischendurch gesunde Snacks naschen und Zwicken und Zwacken mit der hoteleigenen Hebamme besprechen. Auf ins nächste Mama-Spa. Nach Massagen, Gesichtsbehandlungen und viel frischer Luft stehe ich dort vorm Spiegel und denke: Eigentlich stimmt es – alle Schwangeren sind schön!

Hotels mit dem gewissen Extra

Unter dem Namen "New Life Hotels" bieten 27 Häuser der Vier-Sterne(-Plus)-Klasse in Österreich und acht Häuser in Deutschland ein spezielles Angebot für werdende Mütter und Väter beziehungsweise für den Familienurlaub mit Baby. Die je nach Hotel individuellen Zusatzleistungen gehen ganz gezielt auf die besonderen Urlaubswünsche in der Schwangerschaft ein - viele davon werden sogar in enger Kooperation mit Hebammen, Gynäkologen und Ärzten entwickelt: Vom reinen Erholungs- und Wellness-Programm über Informationen zum Thema Schwangerschaft bis hin zur individuellen Geburtsvorbereitung bieten die "New Life Hotels" für zukünftige Eltern genau das Richtige. Dass ein Urlaub bei werdenden Eltern in einem urgemütlichen Urlaubszuhause absolut Trend liegt, zeigt sich auch daran, dass die Vereinigung wieder „Nachwuchs“ bekommen hat: Sechs weitere Hotels wurden in die Kooperation aufgenommen darunter auch ein Hotel in Bayern, das sich mit speziellen Naturbehandlungen auf das sensible Thema Kinderwunsch spezialisiert hat.

Weitere Informationen

New Life Hotels www.newlifehotels.com
SpaInside www.redspa.de
Ratgeber Schwanger an den Strand: Schöne Umstandsbademode

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal