Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Wellnessurlaub >

Die originellsten Wellness-Anwendungen in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness  

Originelle Anwendungen für Wellness-Fans

05.02.2013, 10:55 Uhr | Rudi Stallein, srt

Die originellsten Wellness-Anwendungen in Deutschland. In der Toskana-Therma in Bad Sulza taucht der Badegast in eine Wasserwelt aus Licht und Klängen ein. (Quelle: SRT /Marlis Heinz)

In der Toskana-Therma in Bad Sulza taucht der Badegast in eine Wasserwelt aus Licht und Klängen ein. (Quelle: Marlis Heinz/SRT )

Sich kräftig von oben bis unten durchkneten lassen oder sanfte Streicheleinheiten für Körper und Seele genießen, in der Sauna schwitzen oder sich in Aromabädern regenerieren: Das verstehen die meisten unter Wellness. Doch findige Hoteliers denken sich immer wieder neue Varianten aus. Wir stellen in unserer Foto-Show einige originelle Anwendungen vor, die in deutschen Kurorten für Abwechslung im Wellness-Urlaub sorgen.


Brötchen backen in der Sauna

In der "Lahn-Dill-Bergland-Therme" im hessischen Bad Endbach können Saunagäste nicht nur schwitzen, sondern auch Brötchen backen. Im "Backhaus" genießen sie den Duft von frischem Brot und die trockene Wärme auf der Haut. Der Backofen steht am Ende der Sauna, flankiert von den klassischen Holzbänken. "Der Bäcker ruft" heißt es täglich um 16.30 und um 19.30 Uhr. Dann besorgt die Aufsicht einen neuen Aufguss und schiebt auch frische Laugenbrötchen in den Ofen. Das Ganze ist nicht nur als Gag gedacht: Die beim Backen freigesetzten Enzyme sollen besonders bei rheumatischen Beschwerden helfen und regulierenden Einfluss auf den Stoffwechsel haben. Darüber hinaus können Besucher in der "Schmiede", der heißesten Sauna der "Lahn-Dill-Bergland-Therme", schwitzen. Und die "Waschküche" bereitet ein individuelles Dampfbad-Vergnügen. Auf Namen wie "Schmiede" und "Backhaus" sei man gekommen, weil es sich um altes Handwerk in der Region handele, sagen die Verantwortlichen in Bad Endbach.

Sole inhalieren in Gurkenfässern

Ein ungewöhnliches Wellness-Angebot liefert auch die "Spreewald-Therme" in Burg Lokalkolorit. So können die Gäste die aus 1350 Meter Tiefe direkt unter der Therme geförderte Sole in großen Gurkenfässern inhalieren, angelehnt an die Gurken-Tradition der Region. Und für die Algen-Kräuterbäder steigen die Urlauber in eine Holzbadewanne in Form eines typischen Spreewaldkahns. Entspannung verheißen Packungen, Bäder und Massagen mit Spreewaldkräutern, Gurke und Leinöl (www.spreewald-therme.de).

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel


Drei Tropfen "Glückseeligkeit"

Nicht alltägliche Anwendungen mit Produkten aus der Region sind der letzte Schrei in einigen thüringischen Kurorten. So verheißen in der "Toskana-Therme" in Bad Sulza "Drei Tropfen Glückseligkeit" ungewöhnliche Wellness-Wonnen. Dahinter verbirgt sich eine Gesichtsmassage mit durchblutungsförderndem Senföl aus der wenige Kilometer entfernten Ölmühle in Eberstedt. Dort kann der Gast sich auch ansehen, wie das hochwertige Speise- und Wellness-Öl gepresst wird. Ein weiterer "Glückstropfen" ist Honig, der für eine entspannende Honigpackung direkt vom Imker im Nachbarort Braunsroda bezogen wird. Als "dritter Tropfen" gehört in der Saale-Unstrut-Region eine Weinverkostung bei einem Thüringer Weingut zu dem Arrangement, dass für 319 Euro (pro Person im Doppelzimmer) bei der Tourist Information Thüringen buchbar ist. Dort finden sich weitere kuriose Offerten, wie etwa "Möhren-Wellness" im Heilbad Heiligenstadt. Im Best Western Hotel am Vitalpark werden die Gäste mit einem fruchtigen "Möhre & More"-Cocktail empfangen. Anschließend erwartet sie eine belebende Ganzkörper-Solepackung im Wasserbett sowie eine Ganzkörpermassage mit Möhrenöl.

Im rosa Rausch der Mandelblüte

Mandel-Wellness ist neuerdings ein Tipp in der "Südpfalz-Therme" in Bad Bergzabern. Die ganze Region an der Südlichen Weinstraße befindet sich im Frühjahr im "rosa Rausch der Mandelblüte". Da dürfen Wellness-Massagen mit Mandelöl und ein Mandelmilchcremebad nicht fehlen. Ein Glas Mandelmilch bildet den Abschluss einer kombinierten Traubenkern-Mandelblüten-Teilkörpermassage sowie nach der Mandelcreme-Körperpackung in der Softpackliege. Außerdem können die Gäste in der Zeit vom 1. bis 30. März 2013 zu einem Mandelaufguss in der Sauna schwitzen und im rosafarbenen Thermalwasser baden


Qi-Gong und Aqua-Jogging für die innere Balance

Wer sich nicht nur mit Packungen, Peelings und Massagen verwöhnen lassen, sondern selbst aktiv werden will, der ist in der "Kaiser-Therme" von Bad Abbach richtig. Neben Qi-Gong und Aqua-Jogging steht da neuerdings Indian Balance auf dem Programm - ein von den Indianern abgeguckter "Trend-Tipp für körperbewusste Stressabbauer", wie die Presseabteilung der Therme verrät. "Das neuartige Kräftigungs-, Dehnungs- und Wahrnehmungstraining verbindet die überlieferten Erkenntnisse und Rituale der "Native Americans" mit der modernen Bewegungslehre." Die sanften und rhythmischen Bewegungen kombiniert mit einer gezielten Atemtechnik sollen Rücken, Bauch, Beine und Po kräftigen. Und während die Seele ausruht, sollen sich Verspannungen lösen, der Energiefluss angeregt und das Reaktionsvermögen gesteigert werden.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

(Erstmals veröffentlicht am 5.2.2013)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal