Fenster schließen

Login speichern
Das Login mit Ihrer E-Mail-Adresse @t-online.de und dem dazugehörigen Passwort kann auf Ihrem Computer gespeichert werden. Ist das Häkchen vor "Login speichern" gesetzt und sind Sie über einen Telekom Internetzugang eingewählt, ist beim nächsten Mal dann kein Login mehr nötig.

Bei bestimmten Aktionen werden Sie aus Sicherheitsgründen allerdings weiterhin zur Eingabe von E-Mail-Adresse und Passwort aufgefordert.

Nach einer Woche Inaktivität werden Sie erneut zum Login aufgefordert, da das gespeicherte Login dann aus Sicherheitsgründen automatisch gelöscht wird.

Wann sollte ich "Login speichern" nicht verwenden?

Um ein gespeichertes Login auf dem Computer zu löschen, klicken Sie auf "Logout". Sie werden dann beim nächsten Mal wieder nach Ihrem Login gefragt.

Passwort
Auch wenn Sie die Funktion "Login speichern" verwenden, müssen Sie sich Ihr Passwort merken, weil Sie es eventuell an anderer Stelle weiterhin benötigen.

Falls Sie das Passwort einmal vergessen sollten, können Sie beim Login auch Ihre T-Online Nummer und Ihr persönliches Kennwort eingeben. Mit diesen Daten können Sie auch ein vergessenes Passwort neu einrichten. Passwort vergessen?

Wie funktioniert das?
Wenn Sie "Login speichern" wählen, setzen wir im Browser des verwendeten Computers ein so genanntes dauerhaftes Cookie.

Im Zusammenspiel mit dem Telekom Internetzugang identifiziert Sie das dauerhafte Cookie anstelle der Login-Eingabe. Wenn Sie auf Logout klicken, wird das Cookie gelöscht. Auch wenn Sie auf dem Computer 7 Tage lang kein Login mehr durchführen, verliert das Cookie seine Gültigkeit und wird gelöscht. Was ist ein Cookie?

Fenster schließen