Startseite
Sie sind hier: Shopping >

Specials

...

Kinderbetten & Babybetten für gesunden Schlaf


Attraktive Kinderbett-Angebote: Wie man sich bettet, so liegt man. Das gilt besonders für die Kleinsten und gerade hier ist es wichtig, genau zu wissen, was für eine Art Kinderbett man erwerben soll. Bei der Kaufentscheidung spielt vor allem das Alter des Kindes und dessen Bedürfnisse eine wichtige Rolle. Ist dies geklärt, liefert die enorme Auswahl für jeden Geschmack das richtige Kinderbett.


Kinderbetten
Kinder- & Baby-Betten
Kinderbetten & Babybetten bei ebay.de

Bunte Kinderbetten für geruhsame Träume der kleinen Racker.
von eBay

Funktionsbetten
Funktionale Kinderbetten
Kinderbetten für Ihre Liebsten - zu den Angeboten

Bett und Stauraum in Einem! Diese Betten sorgen für mehr Platz im Kinderzimmer. zu den Angeboten

Kinderbetten
Besondere Kinderbetten
Kinderbetten & Babybetten bei OTTO

Coole Kindermöbel für gesunden Schlaf und vielfältige Spielmöglichkeiten. von OTTO


Süße Träume im Kinderbett


Ein Kinderbett bietet Ihrem Schützling die Sicherheit, die er für einen guten Schlaf braucht. An ein gutes Kinderbett stellt sich oftmals die Anforderung, den Familienzuwachs ein Stück seines Lebens zu begleiten. Aus diesem Grund muss es vor allem in der ersten Zeit die Möglichkeit bieten, mit zu wachsen. Bei sogenannten Kombibetten können beispielsweise die Sicherheitssprossen entfernt werden, der Lattenrost kann auf doppelte oder sogar dreifache Größe ausgezogen und das Bett durch einige Anbauten vergrößert werden. Auf diese Art und Weise deckt ein solches Bett das Säuglings- und Kleinkindalter gut ab und begleitet das Kind zum Teil bis zur Einschulung. Es ist wichtig, dass auch ein Neugeborenes schon sein eigenes Bett hat, da es nur hier sicher und gut schlafen kann. Babybetten oder Wiegen sind im Gegensatz zu normalen Betten mit Seitwänden oder –sprossen ausgestattet, die verhindern, dass das Kleine im Schlaf aus dem Bett fällt und sich verletzt. Damit sich Babys in ihrem Bettchen besonders wohl fühlen und das Einschlafen kein Problem darstellt, sind einige Kinderbetten mit integrierten Spieluhren oder Mobiles ausgestattet. So sind süße Träume garantiert und das Baby kann beruhigt einschlafen.



Betten für Schulkinder


Doch die Kleinen werden schnell größer und benötigen mehr Platz. In diesem Alter wachsen neben den Kindern auch deren Ansprüche und ein Bett wird am Tag oftmals zur Räuberhöhle, zum Märchenschloss oder zum Rennauto. Die Auswahl an Kinderbetten, welche Kinderträume wahr werden lassen, ist hier beinahe unendlich. Vom Hochbett mit oder ohne Rutsche über Rennautobetten bis hin zu Schlössern oder Himmelbetten für kleine Prinzessinnen - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass das ausgewählte Kinderbett nicht nur gefällt, sondern auch aus kindgerechten Materialien gefertigt ist. Eltern können einfach darauf achten, dass das Bett ein TÜV-Siegel und ein GS-Prüfzeichen aufweist. Viele Kinderbetten sind aus Holz, welches zum Teil in den unterschiedlichsten Farben gestrichen oder lackiert ist. Hier muss besonders bei Kinderbetten darauf geachtet werden, dass das Bett mit unbedenklichen und lösungsmittelfreien Farben und Lacken behandelt ist. Bei Betten für Kleinkinder ist besonders darauf zu achten, dass die verwendeten Farben oder Lackierungen speichelecht und wasserabweisend sind. Auch die Ausstattung sollte den Ansprüchen seines kleinen Besitzers entsprechen. Ein integriertes Nachtlicht oder auch kleine Nachttische bieten den Kindern einen gewissen Komfort.



Betten für Jugendliche und junge Erwachsene


Ist der Jugendliche endgültig aus seinem Kinderbett herausgewachsen, gilt es, ein passendes Teenie-Bett zu finden. Auch diese gibt es wie Sand am Meer. Sie gleichen von den Abmessungen den Betten für Erwachsene, unterscheiden sich jedoch im Stil. Es kommt beim Teenie-Bett stark darauf an, wie viel Platz im jeweiligen Kinderzimmer ist. Hier kann zum Beispiel durch ein Bett mit integriertem Schreibtisch oder eingebauten Schrankteilen enorm Platz gespart werden. Einige Betten sind am Tag zu einer Couch umzufunktionieren und bringen somit dem Jugendzimmer ein ganz eigenes Flair. Besuch von Freunden ist dann überhaupt kein Problem mehr. Ist das Kinderzimmer größer, gibt es auch Teenie-Betten mit einer Breite von 1,40 m. Solche Liegewiesen sind genau das Richtige für junge Leute und leisten oftmals noch nach der Schulzeit sehr gute Dienste.


Monster unter dem Bett sollte man ernst nehmen


Es ist ganz normal, wenn eines Tages in ein Kinderzimmer die eine oder andere schreckliche Hexe einzieht und Angst verbreitet. Psychologen nennen so etwas "reifungsabhängige Ängste". Sie gehören zur gesunden Entwicklung mit dazu. Wichtig ist es, zu unterscheiden: handelt es sich um alterstypische Ängste, die man mit ein bisschen Verständnis sehr gut selbst in den Griff bekommt oder um Angstsyndrome, bei denen das Kind therapeutische Hilfe braucht... Lesen Sie mehr