Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > World of Warcraft >

Games-News "World of Warcraft" kommt auf die Leinwand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WoW: News  

Das Warcraft-Universum kommt auf die Leinwand

11.05.2006, 13:59 Uhr | golem.de / kro, t-online.de

World of Warcraft (Bild: Blizzard)World of Warcraft (Bild: Blizzard)Das Warcraft-Universum, in dem auch das beliebte Online-Game World of Warcraft spielt, wird verfilmt. Die mythenreiche Welt habe das Potenzial zum Blockbuster, meint die zu Warner Brothers gehörende Produktionsfirma Legendary Pictures, die sich die Filmrechte an Warcraft gesichert hat. Laut Paul Sams, dem Sprecher von Blizzard Entertainment, hat die Spielefirma "lange Zeit nach dem richtigen Filmstudio gesucht", um das Spiel auf die Kinoleinwand zu bringen. Sein Unternehmen hätte auch erwogen, selbst einen Autor für die Filmadaption anzuheuern, wie es Microsoft für die Umsetzung des Xbox-Spiels Halo getan hat. Man habe sich dann aber doch für eine direkte Kooperation mit einem Studio entschieden, erläuterte er.

Download World of Warcraft - Burning Crusade: Trailer
Download World of Warcraft: Trailer-Sammlung

Wann kommt es in die Kinos?
World of Warcraft (Bild: Blizzard)World of Warcraft (Bild: Blizzard)Das Drehbuch zum Warcraft-Film wird derzeit von Universal und Fox überarbeitet, der anvisierte Filmstart im Sommer 2007 könnte sich verschieben, da es noch keinen Regisseur gibt. Über die finanziellen Details ist bislang nichts bekannt, aber der Halo-Deal, bei dem Universal und Fox fünf Millionen US-Dollar für die Rechte an Microsoft zahlten, könnte ein Richtwert sein. Diese Summe liegt weit über einem normalen Drehbuchkauf in Hollywood. Die Rechte an der Umsetzung von erfolgreichen Spielen gelten allerdings als äußerst wertvoll, da der hohe Bekanntheitsgrad einen Misserfolg des Streifen quasi ausschließt, auch wenn die Qualität der Filme oft auf der Strecke bleibt. "Ich arbeite seit zwölf Jahren für Blizzard. Die Hälfte dieser Zeit überlegen wir schon, ob und wie wir Warcraft in einen Film verwandeln können", so Sams. "Mit den Leuten von Legendary hat es sofort gefunkt und wir hätten uns nicht drauf eingelassen, wenn wir nicht sicher wären, dass dieser Film gemacht wird." Sams' grundsätzliche Zweifel sind durchaus berechtigt, denn oft werden auch aussichtsreiche Filmrechte nicht umgesetzt. Den Studios, die dafür viel Geld ausgeben, geht es nach Aussage von Experten manchmal nur darum, der Konkurrenz das große Geschäft wegzuschnappen.


>>zurück zur Startseite des World of Warcraft-Specials

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


shopping-portal