Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Actionspiel: "Spider-Man 3" - Superheld einer neuen Generation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Spider-Man 3 | Action | PC, PS3, PS2, Xbox 360  

Superheld einer neuen Generation

19.03.2007, 09:51 Uhr | Richard Löwenstein / tz / kro, t-online.de

Spider-Man 3 (Bild: Activision)Spider-Man 3 (Bild: Activision)Parallel zum Start des dritten Kino-Abenteuers am 1. Mai 2007 rettet Marvels rotblau gekleideter Superheld in Spider-Man 3 die Welt auch auf PC, Xbox 360, PS2 und PS 3. Die Bedrohung im Kinofilm beschränkt sich weitgehend auf einen sehr wandlungsfähigen Schurken namens Sandmann; im Spiel hat Spider-Man sehr viel mehr zu tun, weil Hersteller Activision reichlich Figuren und Elemente aus den Comics ergänzt. Den Retter der Welt mimt natürlich wieder Peter Parker - ein unauffälliger Student mit ausgewaschenen Klamotten am Leib, Hornbrille auf der Nase und unschuldigem Ausdruck im Gesicht. Sobald Not am Mann ist, springt Parker in sein Spider-Man-Kostüm und rettet Menschen. Der Hauptgegner des Superhelden ist der Symbiont Venom - eine Kreatur aus dem All, die den Wirt befällt und seine Psyche derart entstellt, dass selbst der friedliebende Peter Parker seine gute Erziehung vergisst.

Foto-Show Spider-Man 3: So spielt es sich
Foto-Show Spider-Man 3: Screenshots

Superheld ohne Grenzen

Spider-Man 3 (Bild: Activision)Spider-Man 3 (Bild: Activision)Das Gameplay ähnelt dem der zwei Vorgängerspiele. Man findet sich mitten in Manhattan wieder, in einer offenen Welt, die dem Bewegungs- und Tatendrang kaum Grenzen setzt. Die Glasfassaden, Wolkenkratzer-Schluchten und Industrie-Anlagen dienen als Spielplatz für eine abwechslungsreiche Mischung aus Prügeleien, Verfolgungsjagden, Rettungs-Einsätzen und Geschicklichkeitstests. Die Handlung der Kinovorlage dient nur als loser Leitfaden; man kann Spider-Mans Jagd nach dem Sandmann jederzeit beiseite legen und sich um andere Aufgaben kümmern. Beispielsweise um die Mitglieder dreier Gangster-Banden, die die Bevölkerung von Manhattan in Angst und Schrecken versetzen. Wer genug hat von Gangster-Dresche oder der Suche nach Freispiel-Extras und Geheimkammern, kann den Handlungsfaden an markierten Ankerpunkten jederzeit wieder aufnehmen. Als Bindeglied zwischen den Action-Elementen dienen Dialoge und choreographierte Szenen. Solche cineastistischen Einschübe malt Spider-Man 3 in Spielegrafik auf den Bildschirm. Kino-Ausschnitte gibt es keine. Einerseits schade, andererseits kommt es zu keinen Brüchen im Look.

Die Lust am freien Schwingen

Spider-Man 3 (Bild: Activision)Spider-Man 3 (Bild: Activision)Es fehlt auch nicht an inhaltlichen Höhepunkten. Einer ist sicherlich die pure Lust an der Fortbewegung. Wie behände Spider-Man mit Hilfe seiner klebrigen Spinnenfäden durch die Straßenschluchten von Manhattan eilt, schwungvoll wie Tarzan an der Liane, das fühlt sich herrlich dynamisch, unkompliziert und richtig kraftvoll an. Durch die detailreiche Grafik ergeben sich außerdem immer wieder erhebende Anblicke, etwa wenn Spider-Man die Spitze des Empire State Buildings erreicht. Von hier oben aus lässt sich ganz New York City überblicken. Stark sind auch die Details am Helden und in den Straßen. Auf Xbox 360 und Playstation 3 strotzen die Straßen vor Leben, und an Spider-Man ist das Muskelspiel unter dem Kostüm zu erkennen. Das Kampfsystem - hauen, kicken, Deckung suchen und neue Moves freispielen - gibt sich weniger spektakulär, macht aber einen handlichen und flüssigen Eindruck. Die Kombos, Netz-Attacken und Finishing-Moves lassen sich gezielter einsetzen als in den Vorgänger-Spielen. Sobald Spider-Man seine Superhelden-Fähigkeiten ausbaut, gewinnt die Sache an Pfiff. Dann kann er Gefahren mit seinem röntgenartigem Spinnen-Blick orten, und Gegner mit Spinnenfäden einwickeln und durch die Kulissen schleudern. Auf der Gegner-Seite erwarten den Spieler eine überarbeitete Gegnerintelligenz plus knackige Bossfights.

Fazit

Das Genre der Film-Umsetzungen hat mit einem schlechten Ruf zu kämpfen. Manchmal zu Unrecht: Bei Spider-Man 3 deutet vieles auf eine temporeiche Film- bzw. Comic-Adaption hin. Die facettenreichen Action-Elemente harmonieren gut, auch Spielumfang und Schwierigkeitsgrad machen einen überzeugenden Eindruck.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal