Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Rennspiel "Forza Motorsport 2": Hohes Niveau mit kleinen Macken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Forza Motorsport 2 | Rennspiel-Simulation | Xbox 360  

Hohes Niveau mit kleinen Macken

| Richard Löwenstein / kro / jr, t-online.de

Forza Motorsport 2 (Bild: Microsoft)Forza Motorsport 2 (Bild: Microsoft)Eigentlich sollte Forza Motorsport 2 das Über-Rennspiel werden. Eine Rennsimulation für die Xbox 360, die besser ist als Gran Turismo auf der Playstation, und besser als GTR auf dem PC. Diese Erwartungshaltung lässt sich jedenfalls aus den Äußerungen vieler Rennspiel-Fans in diversen Internet-Foren herauslesen. Was die nackten Zahlen betrifft, bremst Forza Motorsport 2 tatsächlich fast alles andere aus. Rund 300 original Straßen- und Rennautos von 50 Herstellern, das ist schon was. US-Entwickler Turn 10 packt ausschließlich authentisch nachgebildete Modelle von Audi und BMW, Toyota und Honda, Lamborghini und vielen anderen Marken ins Spiel. Die Herstellerangabe von 54 Rennstrecken relativiert sich aber, denn da sind Varianten ein- und derselben Rundkurse mitgezählt. Unter dem Strich bleiben zwölf Rennstrecken, dazu eine Übungspiste. Immerhin wird neben Road Atlanta, Laguna Seca mit seiner legendären Korkenzieher-Kurve und einigen anderen exotischen Plätzen die Nürburgring-Nordschleife nachgebildet. Und selten hat die "Grüne Hölle" so gut ausgesehen. Freunde des gepflegten Auto-Tunings werden die Lackier-Werkstatt ins Herz schließen. Wer genug Zeit, Talent und Geduld mitbringt, kann 4000 Folien auf die Karosserie schichten und auf jeder einzelnen mit Farben, Formen, Stempeln und Aufklebern experimentieren. Das dreistufige Technik-Tuning an Fahrwerk und Motoren kommt im Vergleich ziemlich kurz.

Foto-Show Forza Motorsport 2: So spielt es sich

Die besten PC-Spiele jetzt kaufen

Richtig Karriere machen

Forza Motorsport 2 (Bild: Microsoft)Forza Motorsport 2 (Bild: Microsoft)Den Kern des Spiels bildet der Karriere-Modus. Man wählt entweder Europa, USA oder Asien als Heimat des ersten Autos aus. Deutsche Patrioten können sich beispielsweise zwischen Golf GTi von 1992, VW Golf GTi 2006 oder Audi TT Quattro entscheiden. Wer eher  grenzüberschreitend denkt, gibt Mini Cooper S, Peugeot 207 RC oder Saab 9-3 Aero den Vorzug. Aber halt - wieso ist der Ford Focus den USA zugeordnet, obwohl das Fahrzeug in Europa entwickelt und gebaut wird? Weshalb findet sich im US-Katalog der Acura RSX, eine ureigene Japan-Entwicklung? Und wie originell finden es Tuningfreaks, dass sie sich das komplette Felgenprogramm der Porsche- und Benz-Veredler Gemballa und Brabus auf ihren Golf basteln können? Kurz gesagt: Genau wie das Vorgängerspiel, nimmt es Forza Motorsport 2 wieder nicht ganz genau mit Namen, Daten und Zuordnungen. Diese kleinen Schnitzer fallen zwar nur Automobilnarren auf, dafür denen halt umso mehr. Doch zum Positiven: Die Karriere ist in neun Klassen gegliedert und führt von ein paar Dutzend Rennen als Einsteiger bis zu Profi- und Marathonrennen mit maximal 72 Runden. Wer alle Rennen und Autos frei spielen will, ist allein damit viele Tage beschäftigt.

Downloads Die besten Kult-Games zum Anspielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?.

Flüssiges Fahren

Forza Motorsport 2 (Bild: Microsoft)Forza Motorsport 2 (Bild: Microsoft)Richtige Pluspunkte sammelt Forza Motorsport 2 bei Bedienung und Aussehen. Schon im Hauptmenü sind alle Elemente und Bildschirme nur ein Augenzwinkern voneinander entfernt. Alles geht zackig vorwärts, selbst die Tabellen mit den weltweit besten Rundenzeiten pro Strecke sind per Xbox Live schön eingebunden und marschieren flott auf den Bildschirm. Dass die Rennen so rasant rüber kommen, hat einen simplen Grund: Forza Motorsport 2 arbeitet mit der vollen Bildwiederholrate von 50 oder 60 Hertz. Flüssiger geht's nicht. Das erzeugt in späteren Rennklassen einen Geschwindigkeitsrausch, der seinesgleichen sucht. Wenn man im Carrera GT mit 300 Sachen die Fuchsröhre auf der Nordschleife bezwingt, kommt das richtig beeindruckend rüber. Und die brillante Steuerung fühlt sich mit Microsofts Wireless-Lenkrad noch mal eine Umdrehung zackiger und präziser an. Die Lenkkräfte sind aufgrund des punktgenauen Einsatzes der Force-Feedback-Motoren im Lenkrad sehr gut spürbar, die Lenk-Präzision hat Sieger-Qualitäten, die Rundenzeiten sinken tatsächlich. Mindestens genauso überzeugend ist das kraftvolle Motorengebrüll.

Tests & Previews PC-Spiel-Highlights 2009
Tests & Previews Konsolenspiel-Highlights 2009

Fazit

Das erhoffte Über-Rennspiel ist Forza Motorsport 2 nicht ganz geworden. Mal Regen statt Sonne, mal nachts fahren statt tagsüber, mal aus der Cockpit-Perspektive das Rennen hautnah erleben - ist so was von einer modernen Rennsimulation für die Xbox 360 wirklich zuviel verlangt? Allerdings kontert Forza Motorsport 2 die fehlende Ausstattung mit überragender Fahrdynamik, hoch spannenden Positionskämpfen und tollen Traumautos. In Sachen Rennspiele fährt der Xbox 360-Toptitel also ganz vorne mit, zum glasklaren Sieg fehlen allerdings noch ein paar Pünktchen.





Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal