Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials >

Vernetzt Fußball spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vernetzt Fußball spielen

Bei Mario Strikers Charged Football handelt es sich um das erste Game für die Wii-Konsole, bei dem Gamer per Internet mit- beziehungsweise gegeneinander spielen können. Das klappt mit bis zu vier Teilnehmern und mit jeder Konsole, die per Nintendos Wi-Fi-Service mit dem Internet verbunden ist, allerdings nur innerhalb der Grenzen Europas. Wollen Kumpels und Bekannte sich gegenseitig einladen, müssen sie vor Spielbeginn pro Mii je einen sechsstelligen Freundes-Code austauschen und im Spiel eintippen. Wenigstens wird einem die umständliche Prozedur nur einmal abgenötigt, eingegebene Codes bleiben gespeichert. Matches gegen einen beliebigen Mitspieler lassen sich auch ohne Freundes-Code initiieren. Das Spiel führt außerdem Tages- und Gesamt-Tabellen mit den Punktzahlen aller Online-Gamer. Die Online-Funktionen sind kostenlos.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal