Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Windows Vista: Bedingt spieltauglich? (2/3)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows Vista  

Windows Vista: Bedingt spieltauglich? (2/3)

23.01.2007, 10:35 Uhr | kro / jr, t-online.de

Age of Conan (Bild: Funcom)Age of Conan (Bild: Funcom)Aktuell bringt Vista für Gamer mehr Arbeit als Vergnügen mit sich. Doch kommt Zeit, kommt Rat - vor allem in Form ausgereifter Treiber-Programme. Denn das große Potenzial, das Microsofts neuer Betriebssystem-Sproß in den für Gamern relevanten Geschmacksrichtungen (Home Basic, Home Premium, Ultimate) bietet, ist unverkennbar. Die größte Neuerung von Vista - zumindest aus der Sicht der Spiele-Entwickler - ist das neue DirectX 10. DirectX 10 (kurz: DX10) ist wie seine Vorgänger eine Softwareschnittstelle zwischen Windows und der Hardware. Sie sorgt dafür, dass 3D-Grafikkarten oder Soundkarten optimal ausgenutzt und neue Hardware-Funktionen angesprochen werden können. Bisher brachte jede DirectX-Version einen optischen Sprung mit sich - und bei DX10 wird es nicht anders sein. Viele Entwickler sprechen sogar von einem derart großen Sprung, als würde eine neue Konsolen-Generation veröffentlicht werden. Dank neuer Grafik-Funktionen können PC-Spiele mit DX10-Unterstützung selbst High-End-Konsolen wie Xbox 360 oder Playstation 3 überholen. So ist es zum Beispiel mit dem "Geometry Shader“ möglich, Narben oder gar Poren im Gesicht von Spiele-Helden darzustellen; Hollywood-reife Darstellungen rücken also in greifbare Nähe. Einen Wermutstropfen hat die Sache allerdings: Ohne entsprechende Hardware bleibt grafisch alles beim Alten. Wer die DX10-Effekte erleben will, muss sich für mehrere Hundert Euro eine neue Grafikkarte zulegen.

#
Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#

#

Noch kaum Unterstützung


Halo 2 Vista (Bild: Microsoft)Halo 2 Vista (Bild: Microsoft)Der Kauf einer DX10-fähigen Grafikkarte ist aber derzeit nicht empfehlenswert. Denn bislang ist noch kein Spiel verfügbar, das dafür optimiert wurde. Die ersten Hersteller haben aber schon Updates und Patches für bereits veröffentlichte Spiele (Company of Heroes) angekündigt. Es ist davon auszugehen, dass die meisten Titel, die in den nächsten Jahren erscheinen, "zweigleisig" veröffentlicht werden, also DX9 wie auch DX10 unterstützen. Das bedeutet zwar für die Technologie-Entwickler einen fast doppelt so hohen Programmieraufwand, wirtschaftlich macht das aber Sinn. Denn der Umstieg auf das neue DirectX hat neben bereits genannten Nachteilen noch einen weiteren: Da DX10 voll und ganz auf Vista optimiert ist, sind sind reine DX10-Spiele unter Windows XP nicht lauffähig. Um den Gamern den Umstieg schmackhaft zu machen, lässt Microsoft derzeit einige Vista-optimierte Games entwickeln. So können sich Action-Liebhaber auf eine PC-Fassung des Xbox-Shooters Halo 2 und die Neuentwicklung Shadowrun freuen.

Foto-Show Die besten Spiele für Windows Vista

Spiele für Windows

"Games for Windows"-Logo (Bild: Microsoft)"Games for Windows"-Logo (Bild: Microsoft)Zusammen mit Vista startet Microsoft auch eine Qualitätsoffensive für Spiele. Titel, die unter dem neu kreierten Label "Games for Windows" erscheinen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen wie Jugendschutzrichtlinien und Hardwareanforderungen. Zudem erstellt Vista bei der Installation einen Leistungsindex der vorliegenden Hardware. Diese Index-Zahl lässt sich mit dem Anforderungswert auf der "Games for Windows"-Spieleverpackung vergleichen. So kann man schon vor dem Kauf einschätzen, ob das ins Auge gefasste Game auf dem heimischen Rechenknecht schnell genug läuft.

>> Weiter zu Seite 3 von "Spielen unter Windows Vista"

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal