Sie sind hier: Home > Spiele >

Erotik-Spiel: "Airline 69 II - Krassers Revenge"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Airline 69 II  

Bumsfidele Betthäschen

30.05.2005, 15:55 Uhr | as

Dass Casablanca ein heißes Pflaster ist, hat ja bereits "Airline 69" gezeigt. Doch jetzt würzen die Entwickler von Redfire Soft scharf nach und präsentieren mit "Airline 69 II - Krassers Revenge" einen witzigen Nachfolger mit vielen alten Bekannten, neuen Features und einem Spielprinzip, das niemanden kalt lässt. So darf sich der Spieler gleichzeitig als Bordell-Manager, Zuhälter, Fotograf und Abenteurer beweisen.


Download* Demo von "Airline 69 II - Krasser's Revenge" (74,3 MB)
Download* Vollversion von "Airline 69 II - Krasser's Revenge" (604,1 MB)
Erotikfilme

Bettchen, wechsel dich ...
Was zählt, sind natürlich wieder jede Menge willige Frauen samt toller Rundungen und die schönste Nebensache der Welt. So gilt es unter anderem zu Beginn des Spiels, möglichst viele Freier für den eigenen Puff an Land zu ziehen und diesen mit geeigneten Liebesdienerinnen zu besetzen. Machen die Betthäschen ihre "Sache" gut, springen jede Menge virtuelle Dollars in die Kasse des Spielers. Läuft "es" nicht nach Wunsch, wird knallhart durchgegriffen und die entsprechende Schönheit per Fußtritt vor die Türe gesetzt. Dann bekommt eine neue leichte Dame ihre Chance!

Download Demo vom Vorgängerspiel "Airline 69" (59 MB)
Download Vollversion vom Vorgängerspiel "Airline 69" (580 MB)

Erotische Einlagen
Erstaunlicherweise hat "Airline 69 II" auch eine Story: Der Spieler schlüpft wieder in die Rolle des "Helden" Wayne. Seine Partnerin Chou Chou wurde von Gehilfinnen des rachedurstigen Major Krasser entführt und an einem geheimen Ort gefangen gehalten. Major Krasser verlangt von Wayne, einen Auftrag auszuführen, sonst wird seine Partnerin getötet. Neu ist die Unterteilung in vier unterschiedliche Level, die noch mehr Spielspaß garantieren. In der ersten Spielstufe muss der Spieler mit erotischen Pinup-Fotos Geld verdienen. Hierzu wird ein Fotostudio aufgebaut, in dem man dann verschiedene Models ablichten kann. Später dagegen hat der Spieler die Aufgabe, einen Schmugglerring aufzubauen. Es versteht sich von selbst, dass es dazwischen wieder zahlreiche erotische Einlagen "echter" Ladies gibt!


Systemvoraussetzung
Windows-PC mit 800-MHz-Prozessor, 64 MB RAM Arbeitsspeicher, 3D-Grafikkarte mit 8 MB RAM. Um "Airline 69" spielen zu können, muss der "Indeo Video Codec" installiert sein. Die Freeware (2,0 MB) kann hier heruntergeladen werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017