Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele >

Erotik-Spiel: "Stangenfieber" - So macht Rohre verlegen richtig Spaß!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stangenfieber  

So macht Rohre verlegen richtig Spaß!

30.05.2005, 15:55 Uhr

Oh Schreck: Säure spritzt aus einer undichten Rohr-Konstruktion heraus und droht die Haut scharfer Traum-Girls zu verätzen. Nun ist Ihre Hilfe gefragt. Reparieren Sie die Schäden in Windeseile, um die Mädels zu retten. Es soll auch nicht umsonst sein - als Dank erwartet den Spieler ein heißer Strip.

Sexy Games
Erotikfilme

Mission: Rohre verlegen im Eiltempo
Die Aufgabe klingt eigentlich ganz einfach: Man muss die passende Rohrstücke aussuchen und miteinander verbinden, damit die Säure ohne Schaden abfließen kann. Das Problem: Da die blaue Ätzsuppe unaufhaltsam durch die beschädigte Konstruktionen läuft, gilt es, möglichst schnell die Rohre an den richtigen Stellen anzubringen. Da kommen selbst abgehärtete Naturen schnell ins Schwitzen. Und dass sich ein nacktes Babe im Hintergrund räkelt, macht die Sache auch nicht gerade einfacher.

Ein lohnt sich, gut zu klempnern
Schafft man es nicht, einen kühlen Kopf zu bewahren und schnelle Reaktionen zu zeigen, läuft die Säure aus. Damit ist das Level verloren. Zum Glück besitzt man fünf Versuche – diese müssen allerdings fürs ganze Spiel ausreichen, ansonsten heißt es vorzeitig „Game Over“. Wurden die Rohre erfolgreich verlegt, prasseln satt Punkte auf’s Konto. Aber das Allerbeste folgt danach: Als Belohnung für das absolvierte Level flimmert ein Stripvideo mit echten Models über den Monitor. Insgesamt warten in „Stangen Fieber“ über 60 Minuten Vollbild-Videos auf erfolgreiche Klempnermeister.


Titel: Stangen Fieber
Genre: Knobelgame
Publisher: Erotic Entertainment
Systemvoraussetzungen: Windows-PC mit  mind. 350-MHz-Prozessor, 64 MB Arbeitsspeicher, Soundkarte empfohlen


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal