Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Rucksack-Fummelei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rucksack-Fummelei

30.01.2007, 15:36 Uhr | t-online.de

Wie es sich für ein klassisches "Point & Click"-Adventure gehört, gibt es in Mord im Orient Express ein Inventar. Dort lagert Antoinette alle zuvor aufgesammelten Gegenstände, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Die Verwaltung der Objekte und vor allem deren Kombinationen sind jedoch etwas umständlich geraten - das nervt auf Dauer ein wenig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal