Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Hollywood am PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hollywood am PC

| t-online.de

Wie schon im ersten Teil der Serie gibt es in Command & Conquer 3: Tiberium Wars über eine Stunde an Realfilm-Sequenzen. Zu diesem Zweck hat Electronic Arts tief in die Tasche gegriffen, um bekannte Hollywood-Schauspieler zu engagieren. Unter anderem haben Stars wie Michael Ironside (Starship Troopers), Josh Holloway (Lost) und Tricia Helfer (Battlestar Galactica) einen Auftritt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017