Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Zwischensequenzen in Ingame-Grafik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwischensequenzen in Ingame-Grafik

| t-online.de

Die aufwändigen Render-Videos des Hauptspiels Spellforce 2 waren beeindruckend - das Erweiterungs-Pack Dragon Storm kommt ohne sie aus. Die Handlung wird jedoch mit Hilfe hübsch inszenierter Zwischensequenzen in Spiele-Grafik erzählt. Diese sehen zwar nicht ganz so gut wie ihre Vorbilder aus, doch an Atmosphäre mangelt es ihnen nicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017