Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Per Handy organisiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Per Handy organisiert

14.04.2008, 17:27 Uhr | t-online.de

Das Handy ist der wichtigste Begleiter von Niko Bellic: Darüber kommen SMS rein, außerdem melden sich Freunde und Wegbegleiter zu Wort und laden zum Treffen. Hier werden dann in teils recht derben Dialogszenen Aufträge erklärt und Missionen gestartet. Über das Handy erfolgt außerdem der Wechsel in den Mehrspieler-Modus. Außerdem kann man damit Bilder schießen, das Ding als MP3-Player nutzen, beim Spaziergehen den umfassenden Soundtrack genießen, Infos über Typen ab-, Freunde an- und per SMS Missionen aufrufen. Auch wenn Niko mal ins Gras beißt, steht er ohne lange Ladepause fix wieder auf. Der Auftrag erscheint dann als SMS.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017