Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Action-Adventure: "Zelda - Twilight Princess"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test The Legend of Zelda: Twilight Princess  

Ein neuer Spiele-Meilenstein

02.01.2007, 17:19 Uhr | Medienagentur plassma / vb, t-online.de

Zelda: Twilight Princess (Bild: Nintendo)Zelda: Twilight Princess (Bild: Nintendo)Wenn eine neue Episode des Abenteuer-Epos The Legend of Zelda auf den Markt kommt, ist die Erwartungshaltung der Fans gigantisch. Immerhin zählen die Vorgänger zu den besten Spielen aller Zeiten und haben mehr als einmal die Messlatte für das Genre der Action-Adventures weit nach oben gelegt. Mit Twilight Princess steht mittlerweile das neueste Abenteuer für Wii und Gamecube in den Läden. Kann es die hohen Erwartungen erfüllen? Es kann. Und wie! Trotz grafischer Schwächen besticht das Spiel mit genialem Design, enormem Umfang und einem riesigen Füllhorn an fantastischen Ideen.


Foto-Show Zelda - Twilight Princess spielen
Foto-Show Zelda - Twilight Princess: Screenshots
#
Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#

#

Es war einmal...

Zelda: Twilight Princess (Bild: Nintendo)Zelda: Twilight Princess (Bild: Nintendo)Das Abenteuer von The Legend of Zelda: Twilight Princess beginnt im Stil eines kindgerechten Märchens und strotzt nur so vor lieblich-naiver Elemente. Der Held Link geht im verträumten Dörfchen Ordon seiner Tätigkeit als Ziegenhirte nach, bringt die ausgebüchste Katze der Krämerin wieder nach Hause und reitet mit seinem Pferd Epona über saftig-grüne Wiesen - eine perfekte Märchenwelt. Doch wenig später tauchen mehrere dunkle Reiter im Dorf auf, entführen zwei Mädchen und verbannen Link zudem in eine düstere Parallelwelt, in der er ausschließlich in der Gestalt eines Wolfes existieren kann. Spätestens ab diesem Zeitpunkt entfaltet das Spiel sein volles Potenzial und hebt sich zudem von den Vorgängern ab - zumindest in Bezug auf die Atmosphäre. Sowohl die Hintergrundgeschichte als auch einige der Schauplätze sind düsterer als je zuvor und verpassen dem Spiel eine fast schon melancholische Note. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Abenteuer in einer kunterbunten Fantasy-Welt stattgefunden haben.


Aktiv im Geschehen

Zelda: Twilight Princess (Bild: Nintendo)Zelda: Twilight Princess (Bild: Nintendo)Spielerisch bekommt man zunächst bewährte Kost serviert: Link kämpft sich mit Schild und Schwert bewaffnet durch mehrere Tempel, findet neue Ausrüstungsgegenstände und stellt sich riesigen Boss-Gegnern im Zweikampf. Trotz dieser aus den Vorgängern bekannten Zutaten haben es die Entwickler nicht versäumt, neue Aspekte einzubauen. In seiner Wolfsgestalt spürt der Held in der Parallelwelt Geister auf und nimmt Gerüche wahr. Das Zusammenspiel der beiden Dimensionen hält zahlreiche Rätsel für den Spieler bereit. Hinzu kommt die auf der Wii-Konsole exzellente Steuerung: Mit Hilfe des Wiimotes und des Nunchuck führt man vor dem Fernseher Hieb- und Stichbewegungen aus, die Link im Spiel nachmacht. Lediglich das Zielen mit der Schleuder und anderen Distanzwaffen ist etwas ungenau. Da das Abenteuer jedoch mindestens 40 Stunden dauert, hat man genügend Zeit, um sich einzugewöhnen. Grafisch setzt das Spiel keinesfalls zu Höhenflügen an, punktet allerdings mit einem stimmigen Design der Fantasy-Welt und atmosphärischen Schauplätzen. Die Gamecube-Version steht der Wii-Fassung spielerisch wie optisch in nichts nach; lediglich die innovative Steuerung ist ein großes Plus für Wii-Besitzer.


Fazit

The Legend of Zelda: Twilight Princess ist trotz weniger Neuerungen im Vergleich zu den Vorgängern Ocarina of Time und Wind Waker ein Meilenstein im Abenteuer-Genre. Bewährte Spielelemente, gepaart mit einer einzigartigen Atmosphäre und fesselnden Aufgaben halten Gamecube und Wii-Spieler wochenlang auf Trab. Ein Pflichtkauf für jeden Fan ausgeklügelter Abenteuerspiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal