Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Easy Games: "Texas Holdem Poker" - Zocken wie die Profis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Texas Hold'em Poker  

Zocken wie die Profis

18.08.2016, 10:06 Uhr | Nils Johannhörster / tz, t-online.de

Texas Holdem Poker (Bild: Rondomedia)Texas Holdem Poker (Bild: Rondomedia)Bei Texas Hold'em Poker besteht die Aufgabe für den Spieler darin, durch geschicktes Erhöhen und Bluffen möglichst viele Chips seiner Kontrahenten zu ergattern. Maximal sechs Spieler treten hierbei in einem "No Limit Single Table Tournament“ gegeneinander an, bei dem Sieger getreu des realen Kartenspiels im "Heads up“ ermittelt wird. In einer ausführlichen Anleitung werden die wichtigsten Poker-Begriffe erklärt. Zudem kann man menschliche Kontrahenten mit Worthülsen wie  "Gutshot“, "OESD“, "Flush-Draw“, "Nuts“ oder "Runner-Runner“ in den Wahnsinn treiben, ehe man sie durch ein spektakuläres "All-in“ vom Spieltisch befördert.

Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!

Foto-Show Texas Hold'em Poker: Screenshots

#
Texas Hold'em Poker jetzt kaufen
Weitere kostenlose Spiele jetzt testen

#

Für Anfänger und Profis

Texas Holdem Poker (Bild: Rondomedia)Texas Holdem Poker (Bild: Rondomedia)Zu Beginn einer jeden Partie können die wichtigsten Einstellungen nach Lust und Laune variiert werden. Die Spielmodi "Standard No Limit", "Pot Limit" und "Split Limit" bieten genügend Abwechslung und halten die Langzeitmotivation aufrecht. Weiterhin kann das Startguthaben, Intervall der Blinderhöhungen, Spielwährung und generell die Anzahl der Spieler auf maximal sechs verändert werden. Die Schwierigkeitsgrade "Anfänger", "Normal", "Profi" erleichtern den Einstieg für ungeübte Spieler. Zusätzlich können die Stimmen der Protagonisten an das eigene Ego angepasst werden, um sich so besser mit der Spielfigur identifizieren zu können.


Fazit

Texas Holdem Poker ist ein fantastisches Kartenspiel, welches alle Facetten des Pokersports gekonnt auf den PC bringt. Die Grafiken und Animationen der Spielobjekte sind hübsch anzusehen und lassen zusammen mit der wohl durchdachten Präsentation des Titels richtiges Pokerfeeling aufkommen. Einziger Wermutstropfen ist die geringe Spieltiefe. Lediglich ein "Single Table Tournament“ kann absolviert werden. Auf einen Mehrspielermodus wurde sogar komplett verzichtet, wodurch ambitionierte Turnierspieler von Texas Hold'em Poker etwas enttäuscht sein werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal