Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Goldene Lara

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Goldene Lara

17.10.2007, 10:57 Uhr | t-online.de

Wieder ein historisches Rätsel: Alles, was König Midas berührte, wurde zu Gold. So auch Lara, wenn sie im Palast des Midas auf dessen Hand springt. Um dem zu entgehen, muss man drei Bleibarren finden. Zwischen Lara und dem Schwermetall stehen nun auch noch Krokodile und einige wirklich haarige Fallen, etwa die Feuersäulen. Geschossen wird weniger, stattdessen warten Rätsel und sehr gut versteckte Geheimnisse auf die Heldin.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal