Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Ego-Shooter: "Starship Troopers" - The Game

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Starship Troopers  

Unerbittlicher Kampf gegen die Mega-Krabbeltiere

13.07.2005, 18:38 Uhr | Jürgen Kroder, t-online.de

Mehr als fünf Jahre ist es her, dass der Film „Starship Troopers“ von Regisseur Paul Verhoeven in die Kinos kam. Nun soll Ende des Jahres der offizielle PC-Shooter zum Kinostreifen erscheinen, der zwar mit einer eigenständigen Story aufwartet, sich aber deutlich am Vorbild orientiert. Was Ballerfreunde am meisten freuen dürfte: Wie im cineastischen Schlachten-Getümmel zerlegt man auch im Spiel ganze Hundertschaften der feindlich gesinnten, insektenartigen Außerirdischen namens Bugs.

Download Starship Troopers - The Game-Video "Angriff der Bugs"
Download Starship Troopers - The Game-Video "Outpost"
Download Starship Troopers - The Game-Video "Nachteinsatz"
#
Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#

#

Der Kampf geht weiter

„Starship Troopers - The Game“ spielt fünf Jahre nach den Ereignissen des Kinofilms. Die Bugs treiben auf Hesperus, einem von Menschen kolonisierten Planeten, ihr Unwesen. Unter dem Kommando von Johnny Rico, dem Helden des Hollywood-Produktes, geht der Spieler zusammen mit seinen Kollegen der „Marauder“-Einheit daran, dieses Schlachtfeld aufzumischen und den Kampf für die Menschheit zu gewinnen.

Action à la Hollywood

Da die Schauplätze des Spiels teilweise identisch mit denen des Films sind oder zumindest diesen ziemlich ähnlich sehen, wird die Story mit Original-Schnipseln aus der Leinwand-Ballerei voran getrieben. Das sorgt nicht nur für eine kinoreife Einstimmung, sondern bringt einen schneller ins Geschehen hinein. Wenn man zuerst noch als Filmstreifen eine gewaltige Bugs-Horde über den Bildschirm flimmern sieht und sich dann Sekunden später selbst mittendrin im Getümmel befindet, kommt nicht nur Spannung, sondern eine richtig packende Atmosphäre auf.

„Bugs! Millionen von Bugs!“

Dank einer selbst entwickelten Technologie, der so genannten „SWARM-Engine“, schaffen es die Entwickler von Strangelite, das Geschehen passend einzufangen. Wie im Vorbild stürzen meist mehrere Dutzend Bugs auf einen zu. Bis zu 300 Riesen-Käfer können laut den Entwicklern gleichzeitig über den Bildschirm wuseln. So brandet eine Welle nach der anderen auf den Spieler, die Massen wollen gar kein Ende nehmen. Das sieht nicht nur spektakulär aus, sondern versetzt den Spieler sofort in eine beklemmend-panische Stimmung, die einen nicht mehr so schnell los lässt.

Ballern statt Denken

Klar, dass bei solchen Gefechte mehr der schnelle Finger am Abzug als Gehirnjogging gefragt ist. „Starship Troopers“ wird ein zünftiger Action-Shooter im Stil von „Serious Sam“, der auf taktische Raffinessen oder Schleicheinlagen verzichten. Auch Fahr- oder Flugmissionen sind nicht angedacht. Auf Anweisung von Rico dringt man in Basen ein, infiltriert unterirdische Bug-Behausungen, verteidigt mit einem großen Geschütz den eigenen Stützpunkt, sucht verschollene Kameraden, beschützt Mechaniker bei der Reparatur von Schutzschildern oder muss unter heftiger Gegenwehr einen bestimmten Treffpunkt erreichen.

Explosiver Kammerjäger

Stets gilt es, mit gezückter Waffe durch die weitläufigen Levels zu laufen, denn hinter jeder Ecke könnten die Bugs lauern. Einige Überraschungs-Attacken sorgen zusätzlich für spannende Momente: Da brechen feuerspuckende Riesenkäfer aus dem Erdboden oder greifen fliegende Insekten flink von oben an. Über 15 verschiedene Gegnertypen soll es in der fertigen Version geben, die meisten sind davon im filmischen Vorbild nicht zu sehen und der Fantasie der Spiele-Entwickler entsprungen.

Spannung bis zum Zerreisen

Neben den packenden Gefechten sorgen allerlei vordefinierte Animationen und Szenen („scripted sequences“) für die passende Kriegs-Atmosphäre: verwundete Soldaten humpeln über die Schlachtfelder, Sanitäter versuchen sich in Lebensrettung und am Himmel ziehen Bomberformationen vorbei. Langweilige Momente wird es in „Starship Troopers“ wohl kaum geben. Ständig kommen neue Aufträge rein, oft waghalsige Ein-Mann-Missionen, in denen man nur knapp dem Tod von der Schippe springt.

Fazit

Mit „Starship Troopers“ steht für Shooter-Freunde, die auf geradlinige Actionkost stehen, ein potentielles Highlight vor der Türe. Wer den Kinofilm liebt, der sollte sich das Release-Datum des Spiels rot im Kalender markieren. Die Entwickler scheinen es zu schaffen, den ausweglos scheinenden Kampf gegen die nicht enden wollenden Massen von Bugs spannend auf den PC-Bildschirm zu bringen. Gerade die Massenschlachten wirken beeindruckend und vermitteln das unglaubliche „mittendrin statt nur dabei“-Gefühl. Nur an den Schauplätzen sollten die Entwickler noch etwas feilen: Die farblosen Wüsten- und Steinlandschaften schmälern den ansonsten hervorragenden Eindruck.

Titel: Starship Troopers - The Game
Einschätzung: Sehr gut
Genre: Ego-Shooter
System: Windows-PC
Hersteller: Strangelite
Publisher: Empire Interactive
Preis: zirka 10 Euro
USK-Einstufung: Ab 16
Release-Termin: Im Handel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal