Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Alles auf Kommando

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alles auf Kommando

02.01.2007, 13:18 Uhr | t-online.de

In einigen Missionen fungiert der Spieler als Kommandant einer Truppe. Per Tastendruck erteilt er entweder der gesamten Gruppe oder einzelnen Personen konkrete Befehle. Von der Sicherung des Zielortes bis hin zum Flankenmanöver ist auf diese Art und Weise nahezu jede Aktion realisierbar. Optional schaltet man in eine Vogelperspektive und gibt per Fadenkreuz die Bewegungsrichtung vor. Dann spielt sich Armed Assault fast schon wie ein Strategiespiel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal