Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Keine Lebenserwartung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Keine Lebenserwartung

16.02.2007, 11:10 Uhr | t-online.de

Nachdem das englische Ranger Regiment von den Chimärischen Kräften fast vollständig vernichtet worden ist, müssen Sgt. Hale und seine Jungs ran, um die Situation zu retten. Nach der Landung im zerstörten London hat man praktisch sofort Feindkontakt und ballert sich so durch - die ersten Berührungen mit den Chimären sind eher anspruchslos gehalten, eher von Tempo als von anspruchsvollen Kämpfen geprägt. Dabei kann man wenig Rücksicht auf die eigenen Kameraden nehmen, da sie ohnehin für gewöhnlich die Lebenserwartung von Eintagsfliegen haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal