Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Sexy Badenixen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sexy Badenixen

25.04.2007, 13:02 Uhr | t-online.de

Dass die alten Griechen ein freizügiges Volk waren, ist historisch belegt. Folgerichtig sitzt die Schamgrenze auch bei God of War 2 relativ niedrig. Immer wieder wird Kratos von halbnackten Schönheiten umgarnt. Bereits nach wenigen Minuten wird Kratos nach der ersten Konfrontation mit dem Koloss von Rhodos in ein idyllisches Badehaus geschleudert. Wer sich hier ein bisschen umsieht, entdeckt ein zerbrechliche Stellwand. Dahinter räkeln sich zwei Badenixen in einer warmen Quelle. Auf Knopfdruck gesellt sich Kratos zu den zwei Schönheiten, und es kommt zu einem frivol angehauchten Mini-Liebesspiel. Die Kamera schwenkt hierbei dezent zur Seite, nur leichtes Stöhnen dringt aus den Lautsprechern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal