Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Nicht stehenlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nicht stehenlassen

| t-online.de

Aber wehe, eines der Fahrzeuge wird einfach in freier Wildbahn geparkt. Gegnerische Soldaten laufen zielstrebig auf zurückgelassenes Gerät zu. Wer also seinen Kampf-Hubschrauber irgendwo inmitten einer Stadt abstellt, muss sich nicht wundern, wenn selbiger plötzlich startet und gegen einen vorgeht. Allerdings gibt es einen ziemlich fiesen Kniff, um etwaigen Langfingern einen Strich durch ihre Pläne zu machen: einfach eine Ladung Sprengstoff anbringen und im richtigen Zeitpunkt zünden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017