Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Die Spiele-Steuerung der Zukunft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skurrile Spiele-Controller  

Die Spiele-Steuerung der Zukunft

16.12.2008, 17:46 Uhr | Medienagentur plassma / jr / vb

Skurrile Spiele-Controller (Bild: TN Games, Yanko Design / Montage: t-online.de)Skurrile Spiele-Controller (Bild: TN Games, Yanko Design / Montage: t-online.de)Game-Controller bilden die Schnittstelle zwischen der echten und der virtuellen Welt. Bislang wurde am PC in der Regel mit den Standard-Bediengeräten Maus und Tastatur gezockt. Eine beachtliche Anzahl von Games erlaubt es jedoch, mit ganz speziellen Eingabegeräten bedient zu werden. Daneben arbeiten viele Third-Party-Hersteller daran, das Spielerlebnis so authentisch wie möglich zu gestalten.

Einen gewissen Ruf in der Szene hat sich hier das mit skurrilen Gadgets an der Grenze zur Geschmacklosigkeit aufwartende amerikanische Unternehmen TN Games erarbeitet, das nach der Körpertreffer simulierenden Force-Feedback-Schutzweste 3rd Space Gaming Vest jetzt den HTX-Helm angekündigt hat, der nach demselben Prinzip Kopftreffer anzeigt.

Artikel-Show Multimediahose & Co.: Verrückte Spiele-Controller


Magazin Kaufberatung "Aldi-Games": Spiele vom Discounter
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Pickelhaube mit Schütteleffekt

HTX Force Feedback-Helm (Bild: TN Games)HTX Force Feedback-Helm (Bild: TN Games)Legt man, um das Geschen in Action- und Shootergames möglichst authentisch vermittelt zu bekommen, demnächst vor Beginn einer Spiele-Session seine Schutzweste und seinen Schutzhelm an? Wenn es nach TN Games geht, schon - denn nach der pneumatischen 3rdSpace Vest, die es für modebewusste virtuelle Krieger zum Preis von 139 US-Dollar in Schwarz, Pink sowie mit Tarnmuster gibt, kommt Anfang 2009 auch der dazu passende Force-Feedback-Helm auf den Markt. Der aus schwarzem Kunststoff bestehende, mit pneumatischen Innenkammern versehene HTX-Helm soll neben Kopftreffern von Computerspiel-Gegnern auch knapp vorbei fliegende Projektile simulieren. Der Hersteller versichert, dass das Ganze völlig ungefährlich ist, die Einschläge aber ein erhebliches "Potenzial zum Erschrecken" bieten würden. Das System funktioniert nur mit speziell angepassten Spielen. Welcher Publisher sich auf dieses "Spiele-Vergnügen" einlassen wird, ist noch nicht bekannt.

Magazin Die satirischen Spiele
Magazin Kuriose Management-Simulationen

Kleine Bewegung, große Wirkung

Mgestyk (Bild: Mgestyk)Mgestyk (Bild: Mgestyk)Anderswo geht es friedlicher und vielversprechender zu. Die kanadische Firma Mgestyk hat ein Video auf der Youtube-Plattform eingestellt, das zeigt, wie PC-Games und Anwendungen künftig gesteuert werden sollen: Per Bewegung. Diese wird von einer Kamera aufgezeichnet, die an den PC angeschlossen ist. Das System, dessen Titel identisch mit dem Firmennamen ist, erinnert vage an Sonys Eyetoy. Mgestyk betont jedoch, dass man gegenüber bekannten Methoden einige Vorteile habe. So funktioniert das Programm auch in völliger Dunkelheit, während das Sony-System eine gute Beleuchtung voraus setzt. Zudem braucht Mgestyk keine Zusatz-Hardware wie etwa spezielle Handschuhe. Bloße Handbewegungen sollen völlig ausreichen, um eine breite Palette an Aktionen auszuführen. Aktuell gibt es aber noch Optimierungsbedarf in punkto Erkennung und Ausführungsgeschwindigkeit. Gerade bei actionbetonten Spielen sieht das Ganze noch ein wenig langsam aus, die Verzögerungen zwischen Bewegung und Aktion im Spiel sind deutlich sichtbar.

Magazin Die schönsten Bugs in Spielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?

Controller-Boom für die Wii

Nintendo Wii (Bild: Nintendo)Nintendo Wii (Bild: Nintendo)Noch bevor Mgestyk im Handel erscheint, ist aktuell ist ein regelrechter Boom an Adaptern für den Wiimote-Controller zu verzeichnen. Der Wii-Zapper packt zum Beispiel den Controller und den Nunchuk in einem schusswaffenähnlichen Gestell zusammen. Wer es gerne Darth Vader-like mag, zieht den Powerglove über die Hand und zeigt der Konkurrenz, mit wem die "Macht" ist. Und die Multimedia-Hose hat die Tastatur gleich im Schritt parat, die Maus in der hinteren Hosen-Tasche und eingebaute Lautsprecher im Kniebereich. Stellt sich nur die Frage: Wie das mit dem Waschen geht? Ehrlich gesagt, keine Ahnung: Vielleicht sollte man das Gadget einfach nur zu besonders anregenden Spiele-Sessions anziehen.

Hardware Die Geschichte der Spiele-Maus
Magazin Kurios: Die kleinsten Spiele der Welt

Skurrile Erfindungen

Kettensägen-Controller (Bild: Nuby Tech)Kettensägen-Controller (Bild: Nuby Tech)Per Liegestütz zum Sieg? Mit den einfallsreich konstruierten Controllern der neuen Generation geht das. Dem müden Helden notfalls einen Tritt verpassen, um die Lebensgeister wieder zu wecken? Auch kein Problem. Zu den Highlights der Designkunst, die wir in der Artikel-Show vorstellen, gehören der von Jennifer Chowdhury erfundenen "Gamepad"-BH" ebenso wie der Steel Batallion-Kampfstand. Ein echtes Highlight im Reigen der skurrilen Eingabe-Geräte ist auch die Multimedia-Tastaturhose sowie die von der amerikanischen Firma Bili entwickelte Fußmaus. Die wird - wie der Name schon sagt - mit den unteren Extremitäten bedient und soll den bei übermäßigem Gefechtseinsatz in Ego-Shootern auftretenden "Mausarm"-Syndrom entgegenwirken. Daneben stellen wir aber auch Klassiker wie die Resident Evil-Kettensäge oder den legendären Space Invaders-Tisch vor.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal