Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

In letzter Sekunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In letzter Sekunde

19.10.2007, 17:04 Uhr | t-online.de

Abenteuer oder Job? Wenn Kate am Zug steht, in dem Hans gerade nach Syberia weiterfahren möchte, und sie sich von ihm verabschiedet, macht einem das beinahe wütend. So sehr ist die schüchterne Anwältin aufgeblüht in ihrer Suche nach Hans. Sie soll mit ihm fahren, verdammt. Auf den Zug springen und neue Abenteuer erleben. Weil der Spieler selbst nach diesem Spiel wünscht, dass sein Leben aufregender wird und sich fragt, ob er immer die richtigen Weichen für sein Glück gestellt hat. Man denkt an all die Chancen die man hatte, um aus dem Trott auszubrechen. Entsprechend froh ist der Spieler, wenn Kate in letzter Sekunde auf den Zug aufspringt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal