Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Bekanntester Pillenfresser der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bekanntester Pillenfresser der Welt

19.10.2007, 17:10 Uhr | t-online.de

Eine Legende: Pac-Man wurde 1980 von Namco in Japan veröffentlicht und gelangte durch sein einfaches Spielprinzip schnell zu Weltruhm. Ursprünglich sollte der Titel Puc Man heißen, allerdings befürchtete Entwicker Namco eine Verunglimpfung zu Fuck Man. Der Name leitet sich vom japanischen "paku paku" ab, welches man mit dem umgangssprachlichen "happa-happa" übersetzen könnte. So muss der kleine gefräßige Pinky Punkte fressen und dabei vor Geistern fliehen. Sind alle Punkte gefressen, startet der nächste Level. Guten Appetit!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping


Anzeige
shopping-portal