Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Schärfer spielen (Teil 2)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HDTV für Gamer  

Schärfer spielen (Teil 2)

19.10.2007, 17:18 Uhr | Richard Löwenstein / jr, t-online.de

Playstation 3 (Bild: Sony Computer Entertainment)Playstation 3 (Bild: Sony Computer Entertainment)Die Maximalauflösung, gepaart mit voller Bildwiederholrate – Bezeichnung: 1080p ("Progressive"= Vollbilddarstellung) - bleibt vorerst Luxus-LCD's oder Plasmageräten in der Preisklasse ab 2500 Euro vorbehalten. Diese finden erst in den kommenden Wochen den Weg in den Handel. Die Playstation 3 kann eben dieses 1080p, also die laut Marketing-Getrommel größte und schönste, weil noch homogenere und flüssigere Bilddarstellung verarbeiten. Die Xbox 360 zieht die Obergrenze bei 1080i ("Interlaced"= Darstellung im Zeilensprung-Verfahren). Die Internationale Funkausstellung in Berlin hat allerdings gezeigt: Der Unterschied zwischen 1080i und 1080p ist selbst für Profis kaum zu erkennen. Und wenn, dann nur auf Geräten mit mehr als 40 Zoll Bilddiagonale. Wer großes Kino zu Hause erleben möchte, kann den Unterschied zwischen 1080i und 1080p vernachlässigen. Gamer können das auch.

Spiele-Magazin Girls in Games
Spiele-Magazin Der Spaß am Illegalen
Spiele-Magazin Fiese Spaßbremsen

#
Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#

#

Wer braucht HD-Ready?

Xbox 360 (Bild: Microsoft)Xbox 360 (Bild: Microsoft)Ohnehin muss die Frage erlaubt sein, wie viel Wert Videospieler überhaupt auf maximale Schärfe legen. Laut einer Online-Umfrage der Fachzeitschrift 360 Magazin hat gerade mal ein Drittel der Xbox 360-Besitzer die Konsole überhaupt an einem HD-Ready-tauglichen Bildschirm hängen. Dem Rest, an der traditionellen Röhren zockend, scheinen 720p und 1080i so egal wie Jacke und Hose. Sie nutzen sogar zum Großteil noch das der Konsole beiliegende Videokabel, das statt des brauchbaren RGB- nur ein qualitativ kaum zu unterbietendes FBAS-Signal übermittelt und daher die Bilder denkbar unscharf zum Fernseher überträgt.

Magazin E-Sport: Spielend Geld verdienen
Magazin Spielen im Büro fördert Kreativität

Vorteile für Gamer

Oblivion (Bild: Take 2)Oblivion (Bild: Take 2)Wo aber liegen die Vorteile für HD-DVD und Blu-Ray, was das Plus an Gameplay und Inhalten betrifft? Für die Xbox 360 lässt sich das leicht beantworten. Nach momentanem Stand der Dinge betrachtet Microsoft das Zusatzlaufwerk als reine Cineasten-Lösung, die nur zum Filmegucken dient. Spiele sollen auf absehbare Zeit nicht auf HD-DVD ausgeliefert werden. Scott Hanson, Produkt-Manager bei Microsoft, hat dafür eine ganz einfache Begründung: "Bis jetzt wissen wir von keinem Spiel, das nicht auch auf einer regulären DVD Platz hätte". Logisch. Denn die optische Qualität von Spielen hängt in erster Linie vom Zusammenwirken der Prozessoren und Speicherbausteine ab, während die Kapazität des Datenträgers noch keine limitierende Wirkung hat.

Magazin Bug-Jäger - Spezialkommando gegen Spiele-Fehler
Magazin Traumberuf Profispieler

Mehr Ausstattung

Heavenly Sword (Bild: Sony)Heavenly Sword (Bild: Sony)Trotzdem: Die Softwarehersteller scheinen sich Scott Hansons Meinung nicht unbedingt anschließen zu wollen. Louis Castle, Vize-Präsident des Creative Development bei Electronic Arts, spricht sich für neue Speicherformate aus: "Wir Entwickler sind immer begeistert, wenn uns die Hardwarekonzerne neue Technologien an die Hand geben. Neue Speichermedien eröffnen uns neue Möglichkeiten. Durch Blu-Ray oder HD-DVD hätten wir die Chance, Filmsequenzen in bestmöglicher Qualität zu verwirklichen und Spiele um zahlreiche Extras zu erweitern: Minigames, Hintergrundberichte, Entwicklerinterviews, zusätzliche Spielepisoden". Oder auch mehrsprachige Versionen, die auf einer konventionellen DVD keinen Platz haben. Beispielsweise hätten Oblivion-Abenteurer die Möglichkeit gehabt, mithilfe der englischen Originalfassung die fehlerhafte Eindeutschung zu umgehen.

Magazin Seifenopern auf dem PC: Spiele im Serienformat
Magazin Cheats & Co.: Betrügen, um zu siegen

Mehr Authentizität

Mission Impossible 3: Auf HD-DVD und Blu-Ray (Bild: Paramount)Mission Impossible 3: Auf HD-DVD und Blu-Ray (Bild: Paramount)Es scheint allerdings fraglich, ob eine derartige Explosion der Ausstattung in naher Zukunft ansteht. Da die Spiele-Industrie bereits jetzt unter den seit Jahren markant steigenden Entwicklungskosten ächzt, wird sie kaum noch mehr Geld in vergleichsweise irrelevante Extras pumpen wollen. Zumal nur ein Teil der Kundschaft so etwas wirklich wünscht. Das belegen zumindest vielfache Umfragen aus der Filmbranche unter Käufern von Video-DVDs. Wahrscheinlicher scheinen eher subtil eingesetzte und relativ kostengünstig zu verwirklichende Faktoren, die das Game an sich authentischer wirken lassen.

Keine Revolution

Richard Morton, Grafik-Designer bei Core Design, hat dazu interessante Ideen: "Ich könnte mir vorstellen, dass wir durch HD-DVD und Blu-Ray mehr interaktive Elemente in Spiele einbauen. Fernseher zum Beispiel, auf denen tatsächlich Filmmaterial über die Bildröhre flimmert. Oder riesige Videowände, die mehr zeigen als nur sich ständig wiederholende Texturen. Wir könnten Wolken streamen und dadurch selbst den weit entfernten Horizont ständig unauffällig verändern". All das würde zu Spielewelten führen, die ein bisschen lebensechter rüber kommen als das, was wir heute kennen.

Fazit

Eine Gameplay-Revolution, wie wir sie bei der Ablösung der Diskette durch die CD-ROM erlebt haben, zeichnet sich bei der Einführung des Nachfolgeformats der DVD nicht ab. Die neuen Datenträger-Formate scheinen in erster Linie für Cineasten interessant. Immerhin: Wer einen neuen Fernseher anschaffen und sich dabei in Richtung HD-TV verändern will, der darf sich - sofern er über eine Xbox 360 oder in naher Zukunft über eine PS3 verfügt - auf eine exzellente Bildqualität beim Daddeln freuen.

<< Zurück zur Seite 1 von "HDTV für Gamer"

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal