Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Ich bin ein Hardcore Gamer"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Interview mit Sky Dumont  

"Ich bin ein Hardcore Gamer"

19.10.2007, 17:20 Uhr | Jürgen Kroder, t-online.de

Sky du Mont (Bild: Agentur Markenzeichen)Sky du Mont (Bild: Agentur Markenzeichen)Egal ob ernste oder witzige Rolle - Sky du Mont (59), bekannt aus Film und Fernsehen, ist nicht nur ein leidenschaftlicher Schauspieler. Was viele nicht wissen: Der charmante Darsteller ist auch ein enthusiastischer Gamer. Er bezeichnet sich selbst sogar als "Hardcore Gamer", also als Vielspieler. So verwundert es nicht, dass er gerade für das neue Aufbaustrategie-Spiel Anno 1701 wirbt. Er wirkt nicht nur im TV-Spot mit, sondern auch im Spiel. Die Mainzer Entwickler von Related Designs haben nach ihm den Charakter Francois Bataille entworfen, den er natürlich auch vertont hat. Wie viel Gamer steckt aber wirklich in Sky du Mont? Wir haben nachgefragt.

#
Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#

#
T-Online: Mit welchem Computer- oder Videospiel sind Sie zum Spielen gekommen?

Sky du Mont: Age of Empires war mein "Suchteinstieg“ vor zirka sieben bis acht Jahren.

T-Online: Welche Spiele-Titel haben Sie bisher noch ausgiebig gespielt?

Sky du Mont: Nur Strategie-Spiele wie Codename: Panzers, Command & Conquer: Generäle, Anno 1602, Anno 1503, Act of War und D-Day.

T-Online: Was halten Sie zum Beispiel von Ego-Shootern oder Online-Rollenspielen wie World of Warcraft? Haben Sie sich schon mal genauer mit diesen Genres befasst?

Sky du Mont: Nein. Wie gesagt, stehe ich nur auf Strategie

T-Online: Wann und wo spielen Sie bevorzugt?

Sky du Mont: Auf meinem heimischen Rechner oder auf Reisen auf meinem Laptop

T-Online: Sie bezeichnen sich selbst als "Hardcore Gamer" - warum?

Sky du Mont: Ich verbringe bei meinen Drehs sehr viel Zeit in Hotels oder im Wohnwagen - und da ist Spielen klasse!

T-Online: Und wie viele Stunden verbringen Sie am Tag beziehungsweise in der Woche mit Computerspielen?

Sky du Mont: Das ist unterschiedlich. Manchmal vier Stunden am Tag , manchmal vier Stunden in der Woche.

T-Online: Tauschen Sie sich auch mit anderen Schauspieler-Kollegen über Computerspiele aus?

Sky du Mont: Nein. Ich kenne keinen, der so intensiv spielt.

T-Online: Ihre Generation von Computerspieler - die "Silver Gamer" - sind laut einigen Studien im Vormarsch. Ist das ein Trend, den Sie bestätigen können, weil Sie zum Beispiel andere Gamer in Ihrem Alter kennen? Oder sind Sie in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis ein Einzelfall?

Sky du Mont: Ich glaube, dass ich da eher ein Einzelfall bin…

T-Online: Sie sind ja ein bekennender Anno-Fan, der auch die Vorabversion von Anno 1701 mehr als 25 Stunden gespielt hat. Welche Fehler oder Schwächen - inhaltliche, technische oder spierische - haben Sie bisher schon entdeckt?

Sky du Mont: Die geglaubten Fehler waren, wie sich dann herausstellte, meine eigene Schuld. Bisher läuft alles super gut!

T-Online: Mit welchem Spiel werden Sie sich in nächster Zeit genauer befassen?

Sky du Mont: Zur Zeit spiele ich tatsächlich nur Anno 1701.

T-Online: Nutzen Sie neben Ihrem Notebook noch andere mobile Spieleplattformen wie Handy, Nintendo DS oder Sony PSP?

Sky du Mont: Ja, PSP sehr viel.

T-Online: Welche Spiele "zocken" Sie hier bevorzugt?

Sky du Mont: Ich spiele auf meiner PSP am liebsten Fußball.

T-Online: Sie besitzen ja keine aktuelle Spielekonsole - denken Sie vielleicht darüber nach, bei der "Next Generation" - also Xbox 360, Playstation 3 oder Wii - auf den Konsolen-Zug aufzuspringen?

Sky du Mont: Die muss ich mir erst ansehen.

T-Online: Sind Sie eher ein Spontankäufer, der seine Games im Vorbeigehen im Elektro-Markt mitnimmt oder suchen Sie gezielt nach dem besten/günstigsten Anbieter?

Sky du Mont: Ich verbringe schon oft ziemlich viel Zeit in diesen Abteilungen, finde aber die Beratung mies.

T-Online: Sind Ihre Kinder auch begeisterte Spieler?

Sky du Mont: Mein 15 jähriger Sohn ist einer, aber der darf nur Anno oder Die Sims spielen.

T-Online: Denken Sie, die Kontrollmechanismen wie USK und BPjM reichen aus, um Kinder und Jugendliche vor beeinträchtigender Software, wie zum Beispiel die viel zitierten "Killerspiele", zu schützen?

Sky du Mont: Nein, leider nicht! Die Kontrollinstanzen sind in Ordnung. Aber was nützt das, wenn die Eltern die Spiele auf ihrem Rechner haben? Oder die Kinder sich gegenseitig die Spiele ausleihen?

T-Online: Synchronisationen, TV-Spot und eigener Charakter in Anno 1701 - wurde nun Ihr Interesse geweckt, sich im Spielbereich weiter zu engagieren?

Sky du Mont: Nein. Ein Teil meines Berufes ist die "Sprache“. So spreche ich eben vor allem Werbung.

T-Online: Na, dann hoffen wir, sie wieder öfters in Spielen zu hören. Vielen Dank für das Interview.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal