Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Deutschland, deine Level

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland im Spiel  

Deutschland, deine Level

19.10.2007, 17:24 Uhr | GEE / tz , t-online.de

War on Terror (Bild: Koch Media)War on Terror (Bild: Koch Media)Wenn Deutschland früher in einem Videospiel vorkam, wusste man schon vorher, worum es geht. Gleich im ersten Spiel mit heimischem Setting gellten einem schrille, 8-Bit-verzerrte „Heil!“-Rufe entgegen. Das war 1984 in Beyond Castle Wolfenstein. Da war Deutschland nichts als ein pixeliges Labyrinth voller Nazis. Heute sind die Spiele realistischer, und Deutschland stellt immer öfter die Kulisse für Games. So kann man in dem Strategiespiel Rush For Berlin am Ende des Zweiten Weltkriegs die deutsche Hauptstadt einnehmen und in dem Shooter Red Orchestra sogar den zerstörten Reichstag stürmen. Dient Deutschland also auch heute noch allein als Weltkriegsszenario? Hat sich in den letzten zwanzig Jahren nichts geändert außer der Grafik?

Spiele-Magazin Girls in Games
Spiele-Magazin Der Spaß am Illegalen
Spiele-Magazin Fiese Spaßbremsen

#
Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#
Rectangle
#

Faszination Deutschland

Battlefield 2142 (Bild: EA)Battlefield 2142 (Bild: EA)Die Frage lässt sich eindeutig positiv beantworten: Immer mehr Entwickler entdecken ihre Faszination für ein Deutschland abseits des Zweiten Weltkriegs. So wählten zum Beispiel die Entwickler von Battlefield 2142 die tristen Plattenbauten von Leipzig als stimmungsvolle Kulisse für ihren Sci-Fi-Shooter. Und der Entwicklers-Star American McGee wurde glatt zum Berlinfan. Als er im vergangenen Jahr seinen Comic-Shooter Bad Day LA dort vorstellte, unterbrach er seine Promoreise außerplanmäßig, um drei Tage Sightseeing zu machen. Mit einem Roller fuhr er durch die Straßen Berlins und den Mauerstreifen entlang und sprach nur noch davon, wie er an jeder Ecke auf Geschichte gestoßen sei. In seiner Euphorie über die Hauptstadt ließ er sich sogar zu der viel zitierten Bemerkung hinreißen, dass er es durchaus reizvoll fände, ein „Bad Day Berlin“ zu machen.


Münchner Horrorkabinett

German Street Racing (Bild: bhv)German Street Racing (Bild: bhv)Der Entwicklerin Jane Jensen, die in den Neunzigern die legendären Gabriel Knight-Point-&-Click-Adventure entwickelte, jagt speziell der Süden der Republik wohlige Schauer über den Rücken. „In der Münchner Residenz gibt es einen Reliquienraum mit Glassärgen von Babymumien“, erklärt Jensen begeistert. „Man glaubte, das seien die Neugeborenen, die Herodes nach der Geburt Jesu töten ließ. Also wenn das nicht düster und faszinierend ist! In Amerika haben wir so etwa nicht.“ Die Entwicklerin liebt Gruselgeschichten. „Und dazu passt die Atmosphäre des erzkatholischen Bayern einfach perfekt“, findet sie. Zwar mag Amerika weiterhin das überwältigende Gros der Videospielschauplätze bieten. Doch anscheinend schafft sich auch Deutschland eine kleine Nische.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal