Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Kirche vergibt Sony

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skandale  

Kirche vergibt Sony

19.10.2007, 17:28 Uhr | Golem.de / kro / jr / vb, t-online.de

Resistance: Fall of Man (Bild: Sony)Resistance: Fall of Man (Bild: Sony)Vor wenigen Monaten machte ein Streit zwischen der anglikanischen Kirche und Sony Schlagzeilen. Der Stein des Anstoßes war ein Level im Playstation 3-Shooter Resistance: Fall of Men, in dem die Manchester Cathedral nachgebildet wurde, ohne dass man hierfür eine Genehmigung der Kirche eingeholt hatte. Die Geistlichen ärgerte besonders die Tatsache, dass es im Videospiel nicht gerade zimperlich zugeht und innerhalb der Kirche zahlreiche Schießereien stattfanden. Obwohl sich Sony bis heute weigert, den Fehler einzugestehen, vergibt der Dekan von Manchester, Roger Govender, dem Unternehmen nun: „Ich denke, es wurden einige wichtige Lektionen gelernt“, so seine Aussagen gegenüber der BBC. „Also vergeben wir Sony für das, was sie getan haben - und das, obwohl sie immer noch der Überzeugung sind, nichts falsch gemacht zu haben.“

Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!
#

#

Besucherströme nach dem Skandal

Kein Schaden ohne Nutzen: Seit dem Vorfall wären, so der Dekan, die Besucherzahlen der Kathedrale sprunghaft gestiegen, vor allem jüngere Menschen und Touristen finden nun öfter in das Gotteshaus. Anlass für die Vergebung war übrigens eine Preisverleihung in England: Resistance: Fall of Men war für den "British Video Games Award" nominiert, der am 23. Oktober vergeben wurde. Das Ballerspiel konnte den Preis aber nicht gewinnen.

Halbherzige Entschuldigungen

Resistance: Fall of Man (Bild: Sony)Resistance: Fall of Man (Bild: Sony)Der japanische Spiele-Hersteller Sony hatte sich beim Dekan der Kathedrale von Manchester dafür entschuldigt, das Innere der Kirche als Kulisse für das Computerspiel Resistance: Fall of Man verwendet zu haben. "Es war nicht unsere Absicht, jemanden zu kränken", teilte das Unternehmen brieflich mit. Govender nahm die Entschuldigung an und vereinbarte ein Treffen mit Sony, um das weitere Vorgehen zu besprechen. In den Streitfall hatte sich sogar Premierminister Tony Blair eingeschaltet. Blair hatte während einer Parlamentssitzung heftige Kritik an dem japanischen Spiele-Hersteller geäußert: Es reiche nicht, nur an den Profit zu denken, man müsse auch seine gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen. "Große Unternehmen und Gesellschaften wie Sony sollten zumindest ein Mindestmaß an Verantwortlichkeit und ein wenig Sensibilität für die Empfindungen der Gesellschaft besitzen", zitiert "Japan Today" den Premierminister.

Der Gegenstand des Streits

Sony hatte die Kathedrale von Manchester als Bühne für den Ego-Shooter Resistance: Fall of Man genutzt. In dem PS3-Spiel ist das Innere der heiligen Hallen zu sehen, ohne dass dafür die entsprechende Erlaubnis vorlag. Die Church of England forderte nun eine Entschuldigung, eine angemessene Spende als Wiedergutmachung und die Rücknahme oder Veränderung des Spiels. Nigel McCulloch, Bischof von Manchester, ließ seiner Empörung gegenüber der BBC freien Lauf: "Es ist uns unverständlich und in höchstem Maße unverantwortlich, wie ein Weltkonzern wie Sony eine unserer bedeutendsten Kirchen fotorealistisch nachbaut, nur um die Leute damit zu ermuntern, Kämpfe darin abzuhalten." Gerade vor dem Hintergrund, dass es in Manchester durchaus Probleme mit Verbrechen im Zusammenhang mit Waffen gebe, sei das Verhalten von Sony nicht nachzuvollziehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal