Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Gothic 3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gothic 3

01.11.2007, 10:10 Uhr | t-online.de

Das Rollenspiel-Debakel 2006. Im Vorfeld waren die Erwartungen an Gothic 3 durch einen enormen Hype ins Unermessliche gestiegen. Eine atmosphärische Spielwelt in Verbindung mit State-of-the-Art-Technik sollte für das ultimative Rollenspielerlebnis sorgen. Als das Spiel dann schließlich im Herbst 2006 auf den Markt kam, war es alles andere als fertig. Die Enttäuschung und der Ärger der Fans über mangelhaftes Balancing und grobe Software-Fehler, die Gothic 3 auf manchen Systemen komplett unspielbar machten, wollten kein Ende nehmen. Auch eine Reihe von Patches haben bis heute das Spiel nicht komplett fehlerbereinigt. Mittlerweile hat sich das Entwicklerteam Piranha Bytes vom Gothic 3-Publisher Jowood getrennt und arbeitet nun mit Deep Silver zusammen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017