Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Conan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Conan

01.11.2007, 10:10 Uhr | t-online.de

Die Conan-Filme machten Muskelpaket Arnold Schwarzenegger berühmt. Viele Jahre später erschienen 2004 auch Spiele-Umsetzungen der Filmvorlagen für PC und Konsolen. Das Gameplay war eine Mischung aus Action- und Prügelspiel, heftige Kämpfe mit zahlreichen Waffen sorgten zumindest anfangs für Atmosphäre. Bald fiel jedoch auf, wie linear und vor allem monoton die Geschichte um den Barbaren erzählt wird. Eine sehr dünne Story gab den Conan-Spielen den Rest: Die Mehrheit der Wertungen war verhalten bis ablehnend, richtig mögen wollte Conan niemand. Nicht anders äußerten sich die Spieler: Von „sehr misslungen“ bis „verschwendete Lizenz“ fanden sich in den Foren selten gute Worte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal