Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Kampf um den Kern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kampf um den Kern

23.11.2007, 14:01 Uhr | t-online.de

Ist die Verteidigung des Kernes ausgeschaltet, kann dieser unter Dauerbeschuss genommen werden. Das gegnerische Team konzentriert sich in diesem Augenblick am besten darauf, einen der Knotenpunkte in ihren Besitz zu bekommen, um so den Schutzmantel des Kernes wieder zu aktivieren. Ist der Kern zerstört, endet die aktuelle Spielrunde, und das Sieger-Team erfreut sich an einer gewaltigen Explosion.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal