Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spiele-Hardware: Soundkarte oder Onboard-Sound? (2)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Soundkarte oder Onboard-Sound? (Teil 2)

27.11.2007, 14:58 Uhr | PC Games Hardware / tz

Karte gleich Karte?

Asus Xonar D2 (Bild: Asus)Asus Xonar D2 (Bild: Asus)Die genannten Sound-Finessen gelten aber nicht für jede dedizierte Soundkarte. EAX 3/4 ist Audigy- Boards vorbehalten, der Nachfolger X-Fi beherrscht außerdem Version 5, welche unter anderem im kommenden Shooter-Kracher Unreal Tournament 3 exzessiv genutzt wird. Ausnahmslos alle Onboard- Komponenten sowie Soundkarten anderer Hersteller werden hier an Effekten sparen, da sie nur über EAX-2.0-Features verfügen.

Test Unreal Tournament 3

Vista-Mythos „EAX ist tot“

Wenn Sie das Geschehen um Windows Vista verfolgt haben, kennen Sie das Problem: Das neue Audiomodell nimmt den Soundkarten ihre Fähigkeit, Hardwarebeschleunigung anzuwenden. Das gilt abermals nur für die Nicht-Creative-Karten. Der Alchemy-Wrapper stellt den Zustand wieder her, der unter XP vorherrschte, X-Fi und Audigy geben damit wie gehabt Surround-Sound und EAX aus. Sie haben oben richtig gelesen, Unreal Tournament 3 wird EAX nutzen. Der Grund ist einfach: Audigy und X-Fi sind voll kompatibel zur Sound-Schnittstelle Open AL, welche das Spiel nutzt. Diese erfreut sich auch unter Vista bester Gesundheit und stellt alle Features bereit, die Direct Sound 3D unter XP bietet. Wegen der großen Verbreitung der Creative-Produkte wird sich am EAX-Support folglich gar nichts ändern.

X-Fi: der Crystalizer

Alchemy (Bild: PCGH)Alchemy (Bild: PCGH)Freunde der komprimierten Töne erhalten mit einer X-Fi ein exklusives Werkzeug zur Tonverbesserung. Wunder sollten Sie vom Crystalizer nicht erwarten, die Dynamik informationsarmer Audiodaten nimmt aber in jedem Fall zu. Die Intensität lässt sich in der Audio Console in Stufen regeln. Achtung: Die Xtreme Audio nutzt keinen X-Fi-Prozessor und verfügt demnach über keinen Crystalizer.

Fazit

Unsere Benchmarkwerte sprechen eine deutliche Sprache: Bei gleichem Effektspektrum (EAX 2.0) sind die Onboard-Chips in Call of Duty 2 auf einem ähnlichen Geschwindigkeitsniveau wie eine Audigy. Die X-Fi Xtreme Gamer hält die anderen Karten hier auf erstaunlichem Abstand und ist mit EAX 3.0 fast so schnell wie der Rest des Feldes mit EAX 2.0. Es ist möglich, dass Creative die Treiber speziell an den Prozessor der X-Fi angepasst hat. Die Benchmarks mit dem Tool Rightmark 3D Sound 2.3 bescheinigen der Xonar D2 exzellente Werte bei der CPU-Belastung, die sich praktisch aber nicht bemerkbar machen.


>> Zurück zu Seite 1 von "Soundkarte oder Onboard-Sound?"

powered by

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal