Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Das beste Futter für X-Fi-Karten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das beste Futter für X-Fi-Karten

27.11.2007, 15:22 Uhr

Wenn Sie hören wollen, was Ihre X-Fi oder Audigy zu leisten imstande ist, sollten Sie auf jeden Fall in F.E.A.R. (dt.), Call of Duty 2, Quake 4 (dt.), Prey, Thief 3 – Deadly Shadows und Battlefield 2 beziehungsweise Battlefield 2142 hineinhören. Viele dieser Spiele nutzen für den bombastischen Sound auch EAX 5.0, welches nur die X-Fi beherrscht. Ebenfalls sehr hörenswert ist UT 2004 (dt.), für das ein spezieller X-Fi-Patch erschien. Er sorgt für dynamische Musik und satte 128 Stimmen im Spiel, womit die Matches ein noch intensiveres „Mittendrin statt nur dabei“-Gefühl wecken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal