Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Deus Ex 3" offiziell angekündigt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Deus Ex 3" offiziell angekündigt

28.11.2007, 10:06 Uhr

Deus Ex: Invisible War (Bild: Eidos)Deus Ex: Invisible War (Bild: Eidos)Nun ist es offiziell: Das von Eidos gegründete Entwicklerstudio im kanadischen Montreal entwickelt Deus Ex 3 und hat ein erstes Video zum "Anfüttern" der Fans veröffentlicht. Die Konzeptionsphase ist bereits abgeschlossen - ohne die bekannten Spieleentwickler Warren Spector und Harvey Smith, die für die ersten beiden Deus Ex-Teile verantwortlich zeichnen. Wie die ersten beiden Deus Ex-Spiele (Deus Ex und Deus Ex: Invisible War) soll auch der dritte Teil eine Mischung aus Ego-Shooter und Rollenspiel in einem futuristischen Szenario sein. In Deus Ex 3 geht es dem Teaser-Trailer zufolge um Biomodifikationen am Menschen, die Folgen und die Frage danach, was das Menschsein ausmacht. Ein markanter Text des Trailers, in dem sich ein modifizierter Fötus dreht: "Wer wir sind ist ein Trittstein zu dem was wir werden können". Im Video sind einige Infos versteckt, teilweise nur in einzelnen Bildern.

Gegenüber "Gamasutra" betonte der Chef von Eidos Montreal, der ehemalige Ubisoft-Manager Stéphane D'Astous, dass die Entwicklungsteams eher klein bleiben sollen und die Entwicklungszyklen länger. Statt nur 12 bis 15 Monate für ein Spiel sollen 24 Monate eingeplant werden und das Ziel sei es, nur Top-Titel und nur für Next-Generation-Systeme zu entwickeln.

Derzeit seien 80 Leute bei Eidos in Montreal beschäftigt, davon ein Teil in der Qualitätssicherung und ein Teil in der Entwicklung. D'Astous zufolge hat das Entwicklerteam gerade das "Proof of Concept" für Deus Ex 3 hinter sich gebracht, nun soll die eigentliche Entwicklung losgehen. Das Spiel befindet sich also noch in einer sehr frühen Phase.

Zwar gibt es Pläne, die Zahl der Mitarbeiter im Studio bis 2009 auf 350 zu steigern, doch Teams aus mehr als 80 Leuten pro Spiel sollen es jeweils nicht werden. Teamgrößen mit 100 oder mehr Leuten soll es nicht geben. Stattdessen sollen kleinere Teams aus vielseitig begabten Angestellten mit mehr Zeit für hochqualitative Spiele sorgen.

Den Angaben zum geplanten Entwicklungszeitraum zufolge müssen Deus Ex-Fans also voraussichtlich noch bis mindestens Mitte 2009 warten - realistisch ist aber vermutlich eher eine Veröffentlichung Ende 2009 oder Anfang 2010.


#

>> Weitere Spiele-News jetzt lesen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017