Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Indizierung umgangen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Indizierung umgangen

05.12.2007, 17:43 Uhr | t-online.de

Der Fall Clive Barker´s Jericho: die Co-Produktion zwischen dem englischen Videospiel-Hersteller Codemasters und dem US-Horror-Schriftsteller Clive Barker wurde in Deutschland wegen etappenweise drastischer Gewaltdarstellung indiziert. Indizierte Spiele dürfen nach deutschem Recht nicht an Jugendliche verkauft werden. Im Internet fahndet die Polizei nach Händlern, die solche Verkaufsverbote ignorieren, aber auch nach Jugendlichen, die sich die Software auf diesem Weg beschaffen wollen. Händler im benachbarten Ausland sind jedoch nicht an die deutsche Gesetzgebung gebunden. Daher gewinnt der Import vor allem aus England, Österreich und der Schweiz umso mehr an Reiz, je mehr Spiele in Deutschland mit Jugendverbot belegt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal