Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Zurück zum Startpunkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zurück zum Startpunkt

07.12.2007, 10:46 Uhr | t-online.de

Schade auch, dass den Flügelleuten so wenig Bedeutung zukommt. Zwar kann man sie auf Ziele hetzen oder sich Deckung geben lassen, die Hauptarbeit bleibt aber einem selbst überlassen. Das eigentliche Problem ist aber, dass man bei Versagen meistens an den Einstieg der Mission strafversetzt wird. Weil so ein Einsatz schon mal 20 Minuten dauert, kann der Verlust des Heldenlebens kurz vor Ende also ziemlich nerven.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal