Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Mehrspielermodus gelungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mehrspielermodus gelungen

07.12.2007, 14:05 Uhr | t-online.de

Eine große Stärke von Timeshift ist das großartige Multiplayer-Erlebnis. Bis zu 16 Rebellen und Krone-Krieger können sich auf 14 variantenreich angelegten Karten in diversen Spielvarianten messen: Deathmatch, Team-Deathmatch, Capture the Flag, King of Time, One on One und einige mehr. Soweit nichts Üngewöhnliches. Überraschend ist nur, wie viele Parameter einstellbar sind. Zeitlimit, Scorelimits, Zahl der Besucher, Einstiegswaffen, Wiedereinstiegs-Zeit und vieles mehr. Außerdem ist jeder Spielmodus bis ins kleinste Detail feinjustierbar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal