Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360 Ultimate: Kommt die Super-Konsole?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 360 Ultimate: Kommt die Super-Konsole?

03.01.2008, 16:33 Uhr

Xbox 360 Elite (Bild: Microsoft)Seit mehreren Wochen halten sich die Gerüchte, dass Microsoft nach der Xbox 360 Premium und der Elite eine neue, nochmals aufgerüstete Version der Spielekonsole plant. Da kommenden Sonntag die „Consumer Electronics Show“ (CES) in Las Vegas beginnt, berichten verschiedene Webseiten, dass Microsoft die neue Variante dort vorstellen will. Das Gerät mit dem verheißungsvollen Titel Xbox 360 Ultimate soll schon im Herbst dieses Jahres in den Handel kommen und dank dem umfangreichen Software-Katalog der Xbox 360 zum endgültigen Playstation 3-Killer werden. Microsoft hat die Gerüchte bislang weder bestätigt, noch widerlegt. Eine kursierende Liste der angeblichen neuen Hardware ist jedoch mehr als beeindruckend.

Gigantische Festplatte, WiFi integriert

Zuerst einmal soll die Konsole eine 320GB große Festplatte bekommen. Das wäre achtmal mehr Speicher als die derzeit in Deutschland erhältliche 40GB-Playstation 3. Zudem soll ein neuer Chip in 65nm-Bauweise integriert sein, damit würde die Konsole weniger Strom verbrauchen und zudem leiser arbeiten - bisher war die Lautstärke der Xbox 360 ein großer Kritikpunkt. Die Xbox 360 Ultimate soll zusätzlich über eine integrierte WiFi-Funktion verfügen, was eine Reaktion auf die Playstation 3 wäre, die standardmäßig WLAN-fähig ist. Bisher mussten Xbox 360-Besitzer den rund 80 Euro teuren WLAN-Adapter extra kaufen, falls sie nicht über das mitgelieferte Kabel online gehen wollten.

Komplett HD-fähig

Das absolute Hightlight würden jedoch die angeblichen HD-Funktionen darstellen: So soll die Ultimate nicht nur über einen 1080p HDMI-Ausgang verfügen, sondern das bisher nur separat erhältlich HD-DVD-Laufwerk eingebaut haben. Hinzu gesellt sich ein HD-Audio-Ausgang und ein standardmäßiger IPTV-Dienst. Der Konkurrent aus dem Hause Sony hat serienmäßig ein Blu-Ray-Laufwerk verbaut, aktuell konnte sich jedoch noch keines der beiden DVD-Nachfolgeformate auf dem Markt durchsetzen. Käme die Ultimate-Version der Xbox 360 in dieser Konfiguration auf den Markt, wäre das bereits die fünfte Modellvariante nach Arcade, Premium, Elite und der nicht mehr erhältlichen Core. Der Preis dürfte zudem weit über der Elite liegen, die derzeit mit rund 450 Euro zu Buche schlägt. Spätestens zu Beginn der CES sollten sich die Gerüchte entweder bestätigen oder in Luft auflösen.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche
#


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal