Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony verwandelt PSP in Navigationsgerät

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony verwandelt PSP in Navigationsgerät

09.01.2008, 14:08 Uhr

Mit dem Go! Explore hat Sony jetzt ein Zusatzpaket für die PSP vorgestellt, das die Handheld-Konsole in ein vollwertiges, mobiles Navigationsgerät verwandelt. Go! Explore besteht aus einem aufsteckbaren GPS-Empfänger samt einer dazugehörigen UMD-Disc mit Kartenmaterial. Sony plant die Erweiterung für die PSP in insgesamt drei Varianten auf den Markt zu bringen, die sich in punkto Ausstattung erheblich unterscheiden.

In der Basis-Variante zum Preis von 120 Euro erhält der interessierte Kunde lediglich den GPS-Empfänger inklusive Kartenmaterial. An Autofahrer richtet sich hingegen die zweite Ausstattungsvariante, die zusätzlich einen Stromadapter sowie eine Haltevorrichtung für das Auto zum Preis von 150 Euro enthält. Als letzte Variante plant Sony ein Komplettpaket, in der auch die Handheld-Konsole selbst gleich mitgeliefert wird. Kosten soll dieses Paket knapp 300 Euro. Noch in diesem Frühjahr sollen sämtliche Go! Explore-Pakete erhältlich sein.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche
#


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video



Anzeige
shopping-portal