Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Assassin's Creed": Offizielle System-Voraussetzungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Assassin's Creed": Offizielle System-Voraussetzungen

23.01.2008, 11:30 Uhr

Für Next-Generation-Konsolen ist Assassin's Creed bereits seit einiger Zeit erhältlich. PC-Besitzer müssen sich hingegen noch bis zum kommenden März gedulden. Immerhin gab Publisher Ubisoft jetzt die offiziellen System-Voraussetzungen für das mittelalterliche Schleich-Spektakel bekannt. Und die fallen alles andere als gering aus. Den Aussagen des Publishers zufolge sollte mindestens ein Dual-Core-Prozessor mit 2,6 GHz vom Typ Intel Pentium D oder ein AMD Athlon 64 X2 3800+ samt zwei GB Arbeitsspeicher sowie eine 256 MB starke, DirectX 9- oder DirectX 10-kompatible Grafikkarte mit "Shader Model 3.0"-Unterstützung im Rechner des Spielers stecken. Außerdem werden zwölf GB freier Festplatten-Speicherplatz benötigt. Für ein optimales Spielerlebnis empfiehlt Ubisoft sogar einen Core 2 Duo-Prozessor mit 2,2 GHz, drei GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte mit 512 MB RAM..

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal